Wattwil: Die Spitalbetten sind alles andere als leer

Nach einer intensiven Vorbereitung hat die Berit Klinik über Nacht die Notfallversorgung im Toggenburg übernommen. In den ersten vier Tagen wurden bereits über 60 Patientinnen und Patienten betreut.

, 5. April 2022, 05:46
image
  • spital
  • wattwil
  • berit klinik
Am Donnerstag, 31. März, um Mitternacht nahm die 131-jährige Geschichte des Spitals Wattwil ein Ende. Was mit Wehmut endete, sorgte am Wochenende für Freude: Die Bevölkerung empfing die Berit Klinik mit offenen Armen und feierte deren Eröffnung «mit einer überwältigenden Dankbarkeit und Anerkennung», wie Peder Koch, CEO und Delegierter des Verwaltungsrates der Berit AG, gegenüber Medinside erklärt. 
Die Mitarbeitenden der privaten Klinik Gruppe hatten über Nacht am 1. April im Neubau des ehemaligen Spitals den 24-Stunden-Notfallbetrieb aufgenommen. Ebenfalls zum Betrieb gehören eine Tagesklinik mit OP-Bereich sowie die Alkoholkurzzeittherapie. 
«Der erste Tag im Notfall verlief mit Erfolg und – im Vergleich zu vorher – mit überdurchschnittlich vielen Patienten auf der Notfallstation», fügt Peder Koch an. Über 60 Patientinnen und Patienten seien in den ersten Tagen im Notfall behandelt worden.
Neben der Berit Klinik Gruppe als Hauptmieterin sollen nun ein Ärztezentrum mit Haus- und Spezialärzten sowie Spezialpflege aufgebaut werden – laut Koch bis im Herbst 2023. 
Weitere Bilder Berit Klinik Wattwil:
(Sie können die Bilder mit dem weissen Pfeil in der Mitte swipen)
image

Lesen Sie weiter zum Thema:

Gemeinde Wattwil kauft Spital definitiv zurück
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
2 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Mehr zum Thema

image

Die Kunden spüren

28 Mitglieder zählt das Team von Dedalus HealthCare in der Schweiz: Sie alle haben seit dem 1. Juli 2021 eine neue Heimat. Da nämlich hat das Unternehmen seine Büroräume in Wallisellen vor den Toren Zürichs bezogen, im Bahnhofsgebäude zuoberst auf der linken Seite.

image

KSA: Diese Aufgabe übernimmt der entmachtete Pflegedirektor

Karsten Boden wird nach der Aufhebung seiner Funktion das Kantonsspital Aarau in einer Stabsstelle unterstützen.

image

Kantonsspital Obwalden strebt Fusion mit Luks-Gruppe an

Nach Nidwalden spricht sich auch die Obwaldner Regierung für einen Zusammenschluss mit dem Zentrumsspital aus.

image

Spital Menziken: Hans-Peter Wyss übernimmt Pflegeleitung

Hans-Peter Wyss ist seit fast zehn Jahren für das Asana Spital Menziken tätig. Nun wurde der Pflegeprofi befördert.

image

Spital Thurgau organisiert Frauenkliniken neu

Mit dem Zusammenschluss entsteht eine der grössten Frauenkliniken der Schweiz.

image

Privatkliniken fordern nun freien Markt im Gesundheitswesen

Angesichts der steigenden Krankenkassenprämien kommt eine radikale Forderung: Alle Regulierungen abzuschaffen.

Vom gleichen Autor

image

Nach Widersprüchen: Die neue Patientenverfügung soll für mehr Klarheit sorgen

Der Berufsverband der Schweizer Ärztinnen und Ärzte hat seine Patientenverfügung überarbeitet. Neu kann der Wunsch nach einer Organspende festgehalten werden.

image

Das Elektronische Patientendossier wird für alle kommen

Es herrscht breiter Konsens, dass bei der kommenden Revision der Gesetzgebung Elektronisches Patientendossier die Pflicht für ein Dossier eingeführt wird.

image

Schweizer Arztpraxen erzielen 12,1 Milliarden Franken Umsatz

Ende 2020 waren in der Schweiz 16'876 Arztpraxen und ambulante Zentren tätig – 300 weniger als 2019. Der Bund präsentiert seine neuen Zahlen.