Selbstsehtest App gewinnt an der mHealth Israel

An der mHealth Israel sticht die App der 6over6 am jährlichen Start-up Contest 50 Konkurrenten aus. Dem Selbstsehtest auf dem Smartphone öffnen sich damit die Businesstüren.

, 22. Februar 2016 um 08:44
image
  • informatik
  • trends
In Tel Aviv gewinnt am 18. Februar 2016 die App der Start-up Firma 6over6 mit ihrer Lösung «Glasses on» an der mHealth Israel den Start-up Wettbewerb wie die mHealth Times berichtete. Der Selbstsehtest überzeugte im Finale gegenüber sechs anderen Gesundheitsinnovationen und 6over6 erhält damit eine Unternehmens-Entwicklungsreise nach Texas an die Medical World Americas Conference.



Glasses On ist eine einfache und intuitive App für Smartphones für eine vollständige und genaue Messung der Fehlsichtigkeit des Auges. Das Resultat liefert das Rezept für Brillen- oder Kontaktlinsen-Spezifikationen.


Direkt zum Bericht der mHealth Times.
Artikel teilen

Loading

Comment

2 x pro Woche
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Mehr zum Thema

image

Die Menschen fühlen sich so gesund wie vor Corona

Die Covid-Turbulenzen konnten der gesundheitlichen Selbstsicherheit von Herrn und Frau Schweizer wenig anhaben: Dies besagen neue Daten.

image

Immer mehr Pillen – und immer mehr Komplementär-Medizin

Der Gebrauch von Schmerzmitteln hat sich in den letzten drei Jahrzehnten verdoppelt. Der Gebrauch von Physiotherapie ebenfalls. Und so weiter.

image

Erste Transplantation mit«DaVinci-Xi-System» am Kantonsspital St. Gallen

Erstmals wurde am KSSG die Niere eines Lebendspenders mit Hilfe chirurgischer Robotik entnommen.

image

Effizienz durch digitale Prozesse

Schwarzwald-Baar Klinikum meistert Hürden der Anbindung von HYDMedia an das LE-Portal

image

Knieprothetik: KSBL setzt auf J&J Robotertechnik

Damit kann eine noch höhere Präzision erreicht werden.

image

Diese klinischen Studien könnten 2024 den Durchbruch schaffen

Neue Impfungen, eine Stammzelltherapie, ein vielfältiger Einsatz von Künstlicher Intelligenz: All das könnte sich demnächst durchsetzen.

Vom gleichen Autor

image

Katar sucht 4000 Fachpersonen aus der Gesundheitsbranche

Die Gesundheits-Strategie 2022 des Emirats will die medizinische Versorgung massiv abbauen. Der Wüstenstaat will 4000 Fachpersonen aus aller Welt rekrutieren.

image

Swiss Medtech Award: Das sind die drei Finalisten

Drei Unternehmen zeigen den State of the Art: Es geht um präzisere Tumor-Operationen, um Trainingshilfen für Schlaganfall-Patienten – und um Operationen in den Tiefen des Auges.

image

«Beeindruckend hoch»: Jeder dritte Arzt steigt aus

Neue Daten machen es offensichtlich: Die Gesundheitsbranche kann ihr Personal nur schlecht halten. Viele steigen aus. Und die meisten wechseln dann den Beruf und die Branche.