Neuer Notfalldienst in Bern-Süd

Localmed Aare springt für das Zieglerspital ein.

, 6. Mai 2015 um 09:38
image
In Köniz entsteht ein Ärztezentrum mit integriertem Notfalldienst: Dies sagt der ehemalige Inselspital-Chef Urs Birchler gegenüber der «Berner Zeitung».
Im Hintergrund steht, dass das Zieglerspital den medizinischen Notfall gestoppt hat: Nach der Ankündigung, dass das Spital im Herbst geschlossen werde, sprangen so viele Angestellte ab, dass der Notfalldienst Anfang Mai aufgegeben werden musste.
Als Anlaufstelle für die Bevölkerung benannte die Betreiberin – die Spital Netz Bern AG – derweil das Tiefenauspital im Norden der Stadt.

Grosspraxis plus Notfallteam

Nun soll auch im Süden eine Alternative geschaffen werden. Urs Birchler, Verwaltungsratspräsident des Ärztezentrums Localmed Aare, spricht von einem gemeinsamen Projekt: «Wir bauen das Ärztezentrum im Auftrag von Inselspital und Spital Netz Bern auf», sagte er zur «Berner Zeitung»
Der neue Betrieb in Köniz solle einerseits wie eine Hausarztpraxis funktionieren, andererseits hält sich ein Teil des Personals in der Grosspraxis für Notfälle bereit. Offen ist noch, wie viele Ärzte das Team umfassen wird und wie ausgedehnt die Öffnungszeiten zu den klassischen Notfallzeiten am Abend und am Wochenende sein werden.
Artikel teilen

Loading

Comment

2 x pro Woche
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Mehr zum Thema

image

USB: Rechtsstreit abgewendet, 300 Millionen bewilligt

Über ein Millionen-Darlehen ans Unispital war ein Streit zwischen dem Kanton und den Basler Privatspitälern entflammt.

image

Das Spital Uster kehrt in die Gewinnzone zurück

Eine Fusion mit dem angeschlagenen Nachbarspital Wetzikon stehe nun nicht mehr zur Diskussion.

image

Neue Direktorin für das Spital Nidwalden

Ursina Pajarola ist ab Oktober die Direktorin des Spitals Nidwalden. Sie leitet derzeit noch eine Altersresidenz.

image

Deshalb bauten die Stararchitekten das neue Kispi

Seid ihr noch bei Trost, fragte sich ein SVP-Politiker beim Anblick des neuen Kinderspitals Zürich. Es gibt aber Gründe für den exklusiven Bau.

image

Sogar das Spital Schwyz schreibt nun rote Zahlen

Es ist das erste Mal seit acht Jahren: Das bisher rentable Spital Schwyz hat 2023 Verlust gemacht.

image

Spital Wetzikon: Petition für «euses Spital»

Im Zürcher Oberland engagieren sich viele für ihr Spital Wetzikon. Innert 24 Stunden kamen über 15'000 Unterschriften zusammen.

Vom gleichen Autor

image

Auch das Spital Muri reiht sich ein

Und schreibt einen Verlust von 1,5 Millionen Franken.

image

Viktor 2023: Ein Pflegefachmann macht Hoffnung als Politiker

Patrick Hässig war 18 Jahre Radiomoderator, dann ging er erst in die Pflege – und dann in den Nationalrat. Nun erhielt er den «Viktor» als beliebtester Gesundheitspolitiker.

image

Traditioneller Medinside Frühstücksevent

Verpassen Sie nicht unseren traditionellen Frühstücksevent 25. Oktober 2023 in Zürich. Dieses Jahr mit spannenden Themen und Referenten.