Zürcher Herzchirurgie neu unter einheitlicher Leitung

Omer Dzemali wird nicht nur Klinikdirektor der Herzchirurgie am Zürcher Unispital, sondern bleibt auch gleichzeitig Chefarzt der Klinik für Herzchirurgie am Stadtspital Zürich.

, 17. November 2022, 08:41
image
Omer Dzemali: Chef der Allianz Herzchirurgie Zürich. | zvg
Die Herzchirurgie des Zürcher Unispitals (USZ) und des Stadtspitals stehen ab dem 1. Dezember 2022 unter der gemeinsamen Leitung von Omer Dzemali. Der 52-Jährige wird demnach nicht nur als Klinikdirektor der Herzchirurgie am USZ, sondern auch weiterhin als Chefarzt der Klinik für Herzchirurgie am Stadtspital Zürich tätig sein.
Das Zusammenrücken der Zürcher Herzchirurgie sei aus medizinischer und betriebswirtschaftlicher Sicht sinnvoll, steht in einer Mitteilung zu lesen. Ziel der Kooperation sei es, im operativen Alltag Synergien zwischen den beiden Herzchirurgie-Kliniken zu nutzen, beispielsweise durch gemeinsame Dienste, Personalrotationen, gemeinsam geführte Rapporte sowie Fortbildungsveranstaltungen.

Kardiologie nicht Teil der Kooperation

An beiden Standorten sollen einheitliche Verfahrensstandards bezüglich Diagnostik und Therapie angestrebt weden. Weitere Eckpunkte der Zusammenarbeit werden in den nächsten Monaten gemeinsam festgelegt, wie es weiter heisst. Nicht Teil der Kooperation sind die Kliniken für Kardiologie und Gefässchirurgie der beiden Institutionen.
Mit der gemeinsamen Leitung ist gemäss Mitteilung an beiden Standorten das Leistungsangebot für geplante und notfallmässige chirurgische Herzeingriffe weiterhin sichergestellt. Die beiden Stadtzürcher Spitäler arbeiten seit mehreren Jahren im Rahmen der Allianz Herzchirurgie Zürich zusammen. Es war das erklärte Ziel, eine engere Zusammenarbeit voranzutreiben.
Artikel teilen

Loading

Comment

2 x pro Woche
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Mehr zum Thema

image

Das Genfer Unispital will näher zur Bevölkerung

Die Hôpitaux universitaires de Genève setzen sich ein neues Ziel: einen direkten Draht zur Kultur und zu den Leuten.

image

Diese Zürcher Klinik gleicht die Teuerung grosszügig aus

Die Mitarbeitenden der Klinik Lengg in Zürich erhalten ab nächstem Jahr über vier Prozent mehr Lohn.

image

Kantonsspital Aarau entlässt Pflege-Leiter

Roland Vonmoos muss seinen Posten beim Kantonsspital Aarau räumen. Die Vorwürfe gegen den Leiter Pflege Anästhesie sind unklar.

image

Das sind die neuen Spitalräte der Zürcher Spitäler

In den Spitalräten des Zürcher Unispitals, des Kantonsspitals Winterthur und der Psychiatrie IPW wurde je ein neues Mitglied gewählt.

image

Diese Spitäler schafften es aufs Podium

And the winners are.... Unispital Zürich, Schulthess Klinik, Waadtländer Uniklinik und die Berner Klinik Montana.

image

Freiburger Spital muss Operationen verschieben

Das Freiburger Spital HFR sieht keine andere Lösung mehr: Weil alle Betten ausgelastet sind, verschiebt es nicht dringende Eingriffe.

Vom gleichen Autor

image

So wollen die UPD Bern die Versorgung stabilisieren

Die Lage im Bereich der Kinder- und Jugendpsychiatrie ist auch im Kanton Bern angespannt: Die Universitären Psychiatrischen Dienste haben nun Sofortmassnahmen ergriffen.

image

Das sind die «Young Talents» der klinischen Forschung in der Schweiz

Der diesjährige «Young Talents in Clinical Research» unterstützt diese 14 jungen Ärztinnen und Ärzte aus Spitälern in der ganzen Schweiz.

image

Hier arbeiten Medizin- und Pflegestudierende zusammen

An der Höheren Fachschule Gesundheit und Soziales in Aarau bereiten sich ETH-Medizin- und HFGS-Pflegestudierende gemeinsam auf die komplexen Herausforderungen im Gesundheitswesen vor. Das geht so.