TV-Tipp: Wieviel Technologie verträgt das Gesundheitswesen?

Was bedeutet E-Health für Unternehmen, Ärzte und Patienten? Was bieten Telemedizin, Wearables und Gesundheit-Apps? Und wie sieht das Gesundheitssystem der Zukunft aus?

, 31. Mai 2016, 07:30
image
  • digitalisierung
  • e-health
  • trends
Darüber diskutiert heute Dienstag eine Expertenrunde in der Sendung «KPMG Klardenker» der Unternehmensberatungs-Gesellschaft KPMG. 
Am 31. Mai 2016 ab 20:30 Uhr startet der erste, interaktive Stream  – live mit Experten aus der Wirtschaft, Start-up Szene und Medizin. 
Diskutieren Sie mit. Bei Twitter und Facebook unter #kpmgklardenker.
Hier die Vorschau zur Talkshow: 
Es diskutieren: 

  • Volker Penter (Ökonom), Partner, Head of Health Care, Audit KPMG
  • Johannes Wimmer (Arzt), Head of Digital Patient Communication, CVderm im UKE
  • Christian Krey (Chemiker), CEO, Emperra Gmbh E-Health Technologies
  • Wolfgang Hildesheim (Physiker, Ökonom), Leiter IBM Watson Group Deutschland. Österreich, Schweiz
  • Moderation: Falko Brinkmann (Physiker), Assistant Manager, Consulting KPMG

Der Link zur Sendung

Artikel teilen

Loading

Comment

2 x pro Woche
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Mehr zum Thema

image

Plattform für das elektronische Patientendossier gehackt

Auf einer EPD-Infowebseite von eHealth Suisse ist es zu einem Hacker-Angriff gekommen. Gestohlen wurden Kontaktdaten von Nutzerinnen und Nutzern.

image

«Nur ein Drittel der Spitäler ist schweizweit am EPD angeschlossen»

Das elektronische Patientendossier sei noch gar nicht so wichtig, findet Richard Patt, Geschäftsführer der Stammgemeinschaft eSanita. Warum, und was relevanter ist, erklärt der Bündner im Interview mit «Inside IT».

image

So funktioniert der elektronische Medikamentenschrank

Die Aktionswoche Patientensicherheit ist angelaufen. Sie steht unter dem Motto «Gemeinsam zur sicheren Medikation». Ein Beispiel dazu liefert das Kantonsspital Baden mit dem elektronischen Medikamentenschrank.

image

Bundesamt für Gesundheit hat neuen Digitalisierungschef

Die Stelle von Sang-Il Kim konnte wieder besetzt werden. Zudem sucht das BAG im Rahmen einer neuen Strategie weitere Führungskräfte für Cybersecurity und IT-Projekte.

image

Ärzteschaft kennt Mehrzahl der Gesundheits-Apps nicht

Ärztinnen und Ärzte fordern Unterstützung bei der Verwendung von digitalen Gesundheitsapplikationen. Dies geht aus einer aktuellen Umfrage der FMH hervor.

image

In dieser Apotheke dürfen Sie noch «plaudern»

Die Basler Top-Pharm Apotheke und die Migros lancieren eine «Plauderkasse». Ein Projekt, das helfen soll, Einsamkeit zu reduzieren und zur Förderung der Gesundheit beizutragen.

Vom gleichen Autor

image

Ärzte erhalten von Ärzten eine Sonderbehandlung

Ärzte als Patienten kriegen bestimmte Privilegien, die andere Patienten oder Patientinnen nicht erhalten würden. Dies sagt die grosse Mehrheit der in einer Studie befragten Ärzte.

image

Insel Gruppe: Chefarzt Stephan Jakob gibt Leitung weiter

Joerg C. Schefold übernimmt die Klinikleitung der Intensivmedizin am Berner Inselspital. Er folgt auf Stephan Jakob, der in Pension gehen wird.

image

Ärzte greifen während Arbeit zu Alkohol und Drogen

Da die Belastung im Gesundheitswesen hoch ist, erscheinen offenbar Ärzte sogar betrunken oder high zur Arbeit. Dies zumindest geht aus einer Umfrage aus den USA hervor.