Luzern: Vom Stellvertreter zum Co-Chefarzt

Professor Nicolas Regamey, bisher Leitender Arzt, ist zum Co-Chefarzt Pneumologie am Luzerner Kinderspital befördert worden.

, 20. Mai 2022, 13:39
image
  • luzerner kantonsspital
Nicolas Regamey ist seit 2015 Leitender Arzt am Kinderspital des Luzerner Kantonsspitals (Luks). Anfang dieses Jahres hat er die Stellvertretung von  Nicole Ritz, Chefärztin Pädiatrie, übernommen, nur um dann wenige Monate später zum Co-Chefarzt befördert zu werden.
Medizin studiert hat Nicolas Regamey in Basel; doch seine Facharztausbildung für Kinder- und Jugendmedizin absolvierte er an der Universitätsklinik für Kinderheilkunde am Berner Inselspital.
Nach einem dreijährigen Aufenthalt als Fellow am Imperial College des Royal Brompton Hospitals in London kehrte er zurück ans Inselspital und wurde Klinischer Oberarzt und später Leitender Arzt.
2009 habilitierte Nicolas Regamey in Bern und wurde 2014 zum Titularprofessor an der Medizinischen Fakultät der Universität Bern ernannt.
Derzeit ist Regamey Präsident der Schweizerischen Gesellschaft für Pädiatrische Pneumologie. In seiner wissenschaftlichen Forschung beschäftigt er sich laut einer Medienmitteilung besonders mit der Cystischen Fibrose. 
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
2 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Mehr zum Thema

image

Hat das Stethoskop auf Arztfotos seine Berechtigung?

Ärztinnen und Ärzte werden fast immer mit einem Stethoskop um den Hals abgelichtet. Braucht’s das? Und: Ist das medizinische Diagnoseinstrument überhaupt noch zeitgemäss?

image

Luks: Michael Graf zum Co-Chefarzt befördert

Der Leitende Arzt an der Klinik für Anästhesie am Kantonsspital Luzern steigt auf und wird Co-Chefarzt. Das hat die Geschäftsleitung entschieden.

image

So wird das neue Kinderspital in Luzern aussehen

Das Luzerner Kantonsspital hat am Montag zwei Baueingaben eingereicht. Es handelt sich dabei um das Kinderspital und die Frauenklinik. Sie werden Türe an Türe realisiert.

image

Grosse Anerkennung für Chefarzt am Luzerner Kantonsspital

Philipp Szavay wird Präsident der internationalen Fachgesellschaft für minimal-invasive Kinderchirurgie IPEG. Zum ersten Mal leitet ein Arzt aus der Schweiz die IPEG.

image

Neuer Sarkomchirurgie-Chefarzt am Luzerner Kantonsspital

Bruno Fuchs wurde zum Chefarzt Sarkomchirurgie am Luzerner Kantonsspital befördert. Zudem wird der Spezialist Gastprofessor an der Universität Luzern.

image

Direktor Urs Baumberger verlässt das Spital Nidwalden

Im Spital Nidwalden kommt es zu einem Direktionswechsel: Der stellvertretende Direktor André Baumeler führt künftig das Spital. Urs Baumberger macht sich selbständig.

Vom gleichen Autor

image

Palliative Care – eine tickende Zeitbombe

Viele politische Vorstösse, viel Papier, beängstigende Perspektiven, keine konkreten Massnahmen. Die Rede ist von Palliative Care.

image

«Herr Flury, warum braucht es The Swiss Leading Hospitals?»

«Qualitätssicherung kommt vor Kommunikation», sagt der Psychiater Hanspeter Flury, der neue Präsident von Swiss Leading Hospitals.

image

Wann gehört Palliative Care ins Spital?

Ist es Aufgabe eines Spitals, totkranke Menschen aufzunehmen und in den Tod zu begleiten? Nur wenn spezielle Spitalbehandlungen nötig sind.