Hirslanden verliert Spitaldirektorin

Beatriz Greuter verlässt die Hirslanden Klinik Birshof. Sie hat bereits einen neuen Job.

, 31. Oktober 2022, 07:55
image
Beatriz Greuter, seit Mai 2017 Klinikdirektorin. | zvg
Beatriz Greuter hat sich entschieden, die Leitung der Hirslanden Klinik Birshof im Laufe des ersten Quartals 2023 abzugeben. Sie wird die Leitung der «Gesellschaft für das Gute und Gemeinnützige Basel» (GGG) übernehmen.
Greuter ist insgesamt seit über 10 Jahre an der Hirslanden Klinik Birshof tätig, während der letzten fünf Jahre als Klinikdirektorin. Sie absolvierte ursprünglich eine Ausbildung zur Pflegefachfrau. Über 10 Jahre arbeitete sie am Unispital Basel (USB), unter anderem als Projektleiterin. Die 51-Jährige sass zudem für die SP im Grossen Rat Basel-Stadt und kandidierte 2020 für den Regierungsrat.

Suche für Nachfolge läuft

Stéphan Studer, Chief Operating Officer der Hirslanden-Gruppe, bedauert den Weggang von Beatriz Greuter sehr. Sie habe die Hirslanden Klinik Birshof engagiert geführt und als orthopädische Top-Fachklinik weiter positioniert, so Studer in einer Mitteilung.
Die Suche für die Nachfolge von Beatriz Greuter wurde bereits aufgenommen, teilt die Privatklinik-Kette weiter mit.
  • hirslanden
  • klinik birshof
Artikel teilen

Loading

Comment

2 x pro Woche
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Mehr zum Thema

image

Neues Amt für Neurochirurg Javier Fandino

Der bekannte Neurochirurg Javier Fandino ist neuer Präsident der Schweizerischen Gesellschaft für Neurochirurgie (SGNC).

image

Hirslanden Klinik, St. Anna Luzern: optimale Bedingungen für berufstätige Mütter und Väter

Für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf wird an der Hirslanden Klink St. Anna Luzern viel getan. Für Andrea Joller, Pflegefachfrau und Expertin Notfallpflege, stand deshalb nach der Geburt ihres ersten Kindes fest, dass sie mit einem reduzierten Pensum an ihren Arbeitsplatz zurückkehren wird.

image

Neuroonkologe wechselt von Bochum nach Zürich

Der deutsche Neuroonkologe und Buchautor Uwe Schlegel ist seit Anfang Oktober für die Klinik Hirslanden in Zürich und die Bellevue Medical Group tätig.

image

OP-Zentrum von Hirslanden und Kantonsspital kommt nun doch nicht

Das geplante ambulante Projekt auf dem Bruderholz-Areal des Kantonsspitals Baselland (KSBL) ist gestoppt. Offenbar hat Hirslanden einen Rückzieher gemacht.

image

Die Kunst der Akutmedizin

Das Notfallzentrum der Hirslanden Klinik Aarau bietet nicht nur ein spannendes Arbeitsumfeld, sondern berücksichtigt auch die individuellen Bedürfnisse seiner Mitarbeitenden. Dr. med. Cyrill Morger ist Leiter des Notfallzentrums.

image

Hirslanden eröffnet Praxis im Berner Stadion Wankdorf

Die Privatklinikgruppe Hirslanden gründet ein Praxiszentrum für Bewegungs-, Sport- und Präventionsmedizin, gemeinsam mit dem Berner Fussballclub YB.

Vom gleichen Autor

image

Covid-Regeln nicht eingehalten: Arzt wurde zu Recht entlassen

Ein Arzt aus dem Kanton Neuenburg erschien zu einem Termin im Spital, obwohl er eigentlich hätte in Isolation bleiben sollen. Das hat ihm den Job gekostet.

image

Beförderung: Neue Funktion für Stephan Baumeler

Stephan Baumeler ist neu Co-Chefarzt Gastroenterologie und Hepatologie am Luzerner Kantonsspital.

image

Listeriose-Ausbruch: So spürt das BAG die Ursache auf

Das Bundesamt für Gesundheit arbeitet bei einem Listeriose-Ausbruch eng mit Behörden und Ärzten zusammen. Dies zeigt ein Ausbruch, der durch geräucherte Forellen hervorgerufen wurde.