Schaffhausen: Alexander Volck wird HNO-Chefarzt

Der Spitalrat des Kantonsspitals Schaffhausen befördert Alexander Volck zum Chefarzt der Klinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde.

, 5. September 2022, 05:50
image
Alexander Volck wird HNO-Chefarzt.| zvg
  • kantonsspital schaffhausen
  • spital
Am 1. September kommt es am Kantonsspital Schaffhausen zu einer Neuerung: Alexander Volck, der die Klinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde seit 2018 in der Funktion als Leitender Arzt führt, wurde vom Spital rat zum HNO-Chefarzt befördert.
Der in Schaffhausen wohnhafte Volck hat 2009 das Staatsexamen in Humanmedizin in Tübingen (D) abgelegt. Er verfügt über den Facharzttitel für Ohren-Nasen- und Halskrankheiten (ORL) mit dem Schwerpunkt Hals- und Gesichtschirurgie.
Volck arbeitete zuvor unter anderem am Stadtspital Triemli in Zürich, am Kantonsspital Graubünden sowie am Kantonsspital St. Gallen. Im Jahr 2018 wechselte er zu den Spitälern Schaffhausen, leitet seither die HNO-Klinik am Kantonsspital, und praktiziert zudem in der HNO-Praxisgemeinschaft an der Bachstrasse in Schaffhausen.
Die Zusammenarbeit zwischen den Spitälern Schaffhausen und der Praxis bleibe im bisherigen Umfang bestehen, schreibt der Spitalrat in seiner Mediennmitteilung.
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
2 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Mehr zum Thema

image

Neuer Chefarzt für die Rehaklinik Zihlschlacht

Karsten Krakow übernimmt die Funktion des Chefarztes für Neurologische Rehabilitation und Frührehabilitation bei der Vamed-Rehaklinik Zihlschlacht.

image

Hier könnte bald ein neues Spital stehen

Die Lindenhofgruppe prüft auf dem Berner Springgarten-Areal die Realisierung eines möglichen neuen Spitalstandorts.

image

Kantonsspital St.Gallen stellt die Notfallmedizin neu auf

Das Kantonsspital St.Gallen organisiert die Zentrale Notfallaufnahme neu, vollzieht gleichzeitig einen Namenswechsel und ernennt eine neue ärztliche Leiterin.

image

Gleich vier neue Chefärzte für das Universitätsspital

Am Universitätsspital Basel (USB) treten in den nächsten Monaten zwei Chefärztinnen und zwei Chefärzte ihre neuen Positionen an.

image

Schaffhausen: Spitalrat befördert Boris Jung

Die Spitäler Schaffhausen haben den bisherigen Oberarzt zum Leitenden Arzt für ambulante Psychiatrie ernannt.

image

Annette Ciurea verlässt das Spital Männdorf

Die Ärztin wechselt in die Geschäftsleitung von Age Medical. Dort soll sie mitunter Angebote rund um die Palliative Geriatrie weiterentwickeln.

Vom gleichen Autor

image

Pflegeinitiative: Ständerat bejaht dringenden Handlungsbedarf

Der Ständerat hat heute Dienstag dem Bundesgesetz über eine Ausbildungsoffensive und dem eigenverantwortlichen Bereich für Pflegefachpersonen einstimmig zugestimmt.

image

Schweizer Armee am GZO Spital Wetzikon im Einsatz

Diese Woche ergänzen 40 Armeeangehörige die Teams verschiedener Pflegestationen und Supportbereiche. Was das Personal und die Patienten dazu sagen.

image

Blutvergiftung: Experten geben nationalen Aktionsplan bekannt

Just zum Welt-Sepsis-Tag von heute Dienstag lanciert ein Schweizer Experten-Gremium einen Aktionsplan, der die Behandlung von Menschen mit Sepsis verbessern soll.