Rehaklinik Bellikon kooperiert mit den Kliniken Valens

In Chur gibt es ein neues Angebot: Dort eröffnet das Suva-Unternehmen ein Kompetenzzentrum für die berufliche Eingliederung und spannt dafür mit den Kliniken Valens zusammen.

, 18. Januar 2022, 08:39
image
Die Unfallrehabilitation endet nicht immer mit einem Austritt aus der stationären Reha: Manchen Betroffenen ist es nicht mehr möglich, nach einem Unfall ihrem erlernten Beruf nachzugehen. Eines der Reha-Ziele ist es deshalb, diese Menschen sozial und beruflich in den Alltag einzugliedern. 
Nebst dem Hauptstandort in Bellikon bietet die Rehaklinik Bellikon in Zusammenarbeit mit der Suva und der IV sowie in Kooperation mit den Kliniken Valens neu ihre Eingliederungsangebote in Chur an. Dort werden laut Medienmitteilung Betroffene aus Graubünden, Glarus/Linth Region sowie dem St. Galler Rheintal vor Ort bei der Integration unterstützt.
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
2 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Mehr zum Thema

image

Verkauf der Höhenklinik Montana wieder ein Thema

Die FDP fordert Klarheit über die Zukunft der Höhenklinik Montana. Die Klinik gehört dem Kanton Luzern, steht aber im Wallis. Auch eine Schliessung soll geprüft werden.

image

Stadtspital: Triemli nimmt seinen Turm in Betrieb

Die Mitarbeitenden haben ihre neuen Räumlichkeiten im renovierten Turm bezogen. Ihren Betrieb aufgenommen hat die neue Ambulante Reha der Kliniken Valens.

image

Kliniken Valens starten Reha im Stadtspital Zürich

Am Standort Triemli betreiben die Kliniken Valens neu ein ambulantes Reha-Angebot. Bis 2026 soll dann der Betrieb einer stationären Rehabilitation umgesetzt werden.

image

Reha-Anbieter Zurzach Care ist zurück in der Gewinnzone

Nach einem Verlust im ersten Corona-Pandemiejahr schliesst die Reha-Gruppe Zurzach Care das vergangene Geschäftsjahr 2021 wieder mit einem Gewinn ab.

image

Rheinburg-Klinik: Danuta Zemp wird Klinikdirektorin

Die St.Galler Kantonsärztin tritt ihre Stelle in der Rheinburg-Klinik Walzenhausen am 1. Januar 2023 an. Sie ersetzt Edith Kasper, die sich aus dem Berufsleben zurückzieht.

image

Hotelier als Klinikdirektor für St. Galler Rehazentrum

Das Rehazentrum Valens im Kanton St.Gallen hat einen neuen Klinikdirektor. Stefan Noll kommt aus der Hotellerie und war zuletzt Hoteldirektor in Arosa.

Vom gleichen Autor

image

Schaffhausen: Spitalrat befördert Boris Jung

Die Spitäler Schaffhausen haben den bisherigen Oberarzt zum Leitenden Arzt für ambulante Psychiatrie ernannt.

image

Künstliche Intelligenz: Ärzte setzen Fragezeichen – und stellen Forderungen

Sie verändert das Gesundheitswesen «tiefgreifend» und fordert heraus: die künstliche Intelligenz. Die FMH will diesen Wandel begleiten und setzt mit einer Broschüre ein Zeichen.

image

Annette Ciurea verlässt das Spital Männdorf

Die Ärztin wechselt in die Geschäftsleitung von Age Medical. Dort soll sie mitunter Angebote rund um die Palliative Geriatrie weiterentwickeln.