Neuer Sarkomchirurgie-Chefarzt am Luzerner Kantonsspital

Bruno Fuchs wurde zum Chefarzt Sarkomchirurgie am Luzerner Kantonsspital befördert. Zudem wird der Spezialist Gastprofessor an der Universität Luzern.

, 7. Juli 2022, 07:00
image
  • spital
  • luzerner kantonsspital
Bruno Fuchs ist seit kurzem Chefarzt Sarkomchirurgie am Luzerner Kantonsspitals(Luks). Die Sarkomchirurgie ist am Luks in der Klinik Orthopädie und Unfallchirurgie angesiedelt und arbeitet sehr eng mit dem Tumorzentrum zusammen.
Der Facharzt für Orthopädische Chirurgie und Traumatologie des Bewegungsapparates mit dem Spezialgebiet Sarkomchirurgie arbeitet seit Anfang 2017 im Luks, im Rahmen einer Zusammenarbeit mit dem Kantonsspital Winterthur (KSW) und dem Universitätsspital Zürich (USZ). Per Anfang Mai ist die Beförderung und die Festanstellung erfolgt. 

Arbeitete mehrere Jahre an der Mayo Clinic 

In seiner Laufbahn war er an Spitälern in der Schweiz tätig und arbeitete mehrere Jahre an der US-amerikanischen Mayo Clinic und an der UZH tätig. In Zürich, wo er auch ursprünglich Medizin studiert hatte, gründete er vor fünfzehn Jahren das erste interdisziplinäre Sarkomboard der Schweiz und baute die interdisziplinäre Sarkomchirurgie auf. 
Auf das Herbstsemester 2022 hin erhält Bruno Fuchs zudem eine Gastprofessur an der Universität Luzern. Er wird Versorgungsforschung und Medizin mit Sarkom-Schwerpunkt lehren. Er hat bereits Professuren der Uni Zürich sowie der Mayo Clinic inne. Der neue Chefarzt ist ausserdem Gründer und Leiter des Swiss Sarcoma Network sowie der Sarcoma-Academy.  
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
2 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Mehr zum Thema

image

«Höherer Lohn» und «geringere Arbeitsbelastung» – so wirbt das Ausland für Luzerner Stellen

Die Luzerner Spitäler und die Psychiatrie sind auf ausländisches Fachpersonal angewiesen. Dieses wird teilweise durch Spezialisten im Ausland rekrutiert.

image

Die Kunden spüren

28 Mitglieder zählt das Team von Dedalus HealthCare in der Schweiz: Sie alle haben seit dem 1. Juli 2021 eine neue Heimat. Da nämlich hat das Unternehmen seine Büroräume in Wallisellen vor den Toren Zürichs bezogen, im Bahnhofsgebäude zuoberst auf der linken Seite.

image

KSA: Diese Aufgabe übernimmt der entmachtete Pflegedirektor

Karsten Boden wird nach der Aufhebung seiner Funktion das Kantonsspital Aarau in einer Stabsstelle unterstützen.

image

Kantonsspital Obwalden strebt Fusion mit Luks-Gruppe an

Nach Nidwalden spricht sich auch die Obwaldner Regierung für einen Zusammenschluss mit dem Zentrumsspital aus.

image

Diese Gesundheitswesen-Ak­teure erhalten eine Auszeichnung

Der Krankenversicherer CSS hat sechs qualitätsbewusste und innovative Akteure im Gesundheitswesen gekürt.

image

Spital Menziken: Hans-Peter Wyss übernimmt Pflegeleitung

Hans-Peter Wyss ist seit fast zehn Jahren für das Asana Spital Menziken tätig. Nun wurde der Pflegeprofi befördert.

Vom gleichen Autor

image

Insel Gruppe: Chefarzt Stephan Jakob gibt Leitung weiter

Joerg C. Schefold übernimmt die Klinikleitung der Intensivmedizin am Berner Inselspital. Er folgt auf Stephan Jakob, der in Pension gehen wird.

image

Ärzte greifen während Arbeit zu Alkohol und Drogen

Da die Belastung im Gesundheitswesen hoch ist, erscheinen offenbar Ärzte sogar betrunken oder high zur Arbeit. Dies zumindest geht aus einer Umfrage aus den USA hervor.

image

Ist Mikroplastik im Blut eine Gefahr für die Gesundheit?

Die Basler Nationalrätin Sarah Wyss will wissen, welchen Einfluss Mikroplastik auf die menschliche Gesundheit hat. Hier die offizielle Antwort des Bundesrates.