Neuer Chefapotheker für das Kantonsspital

Simon Kleeb heisst der neue Chefapotheker für das Kantonsspital Aarau.

, 30. November 2020 um 13:52
image
  • spital
  • pharmazie
Simon Kleeb wird ab 1. Juli 2021 die Spitalpharmazie im Kantonsspital Aarau (KSA) leiten. Er übernimmt die Funktion von Chefapotheker Richard Egger, der auf diesen Zeitpunkt hin in den Ruhestand treten wird.
Kleeb arbeitet seit 2013 als Apotheker am HFR Freiburger Kantonsspital in verschiedenen Positionen, zuletzt als stellvertretender Chefapotheker. Er verfügt unter anderem über einen Fachtitel FPH in Spitalpharmazie.

Mit Aargauer Wurzeln

Der 42-Jährige mit Aargauer Wurzeln hat seine berufliche Laufbahn mit einer kaufmännischen Banklehre in Zofingen gestartet. Nach dem Abschluss der Matura, die er berufsbegleitend machte, folgte das Pharmaziestudium mit Dissertation an der Universität Basel.
Die Spitalpharmazie am KSA stellt die pharmazeutische Versorgung des Spitals sowie weiterer Institutionen mit gesamthaft über 1300 Betten sicher.
Artikel teilen

Loading

Comment

2 x pro Woche
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Mehr zum Thema

image

Vorwürfe an die Insel-Leitung: Mangelhafte Qualitätskontrolle

Neue Vorwürfe an Schnegg, Pulver und Jocham: Sie hätten nichts dagegen unternommen, dass Insel-Patienten ein hohes Infektionsrisiko haben.

image

Neue Tarife für Psychiatrie-Kliniken

Psychiatrische Kliniken können künftig neben den Fallpauschalen weitere Leistungen separat verrechnen.

image

Nun müssen Spitäler besser werden

Erstmals haben die Spitäler und Krankenkassen einen Vertrag über die Qualität ihrer Arbeit abgeschlossen.

image

Die Insel ist das schnellste Spital der Schweiz

Zum 9. Mal verteidigte die Insel ihren Titel, die fittesten Angestellten zu haben: Sie gewann die Firmentrophy am Berner Stadtlauf.

image

Studie: Hohe Burnoutgefahr bei Notärzten

Knapp 60 Prozent weisen mindestens ein Burnout-Kriterium auf, über 10 Prozent hatten bereits Suizidgedanken.

image

Die Luks-Gruppe sucht einen neuen CEO

Benno Fuchs geht Ende März 2025 in Frühpension.

Vom gleichen Autor

image

Arzthaftung: Bundesgericht weist Millionenklage einer Patientin ab

Bei einer Patientin traten nach einer Darmspiegelung unerwartet schwere Komplikationen auf. Das Bundesgericht stellt nun klar: Die Ärztin aus dem Kanton Aargau kann sich auf die «hypothetische Einwilligung» der Patientin berufen.

image

Studie zeigt geringen Einfluss von Wettbewerb auf chirurgische Ergebnisse

Neue Studie aus den USA wirft Fragen auf: Wettbewerb allein garantiert keine besseren Operationsergebnisse.

image

Warum im Medizinstudium viel Empathie verloren geht

Während der Ausbildung nimmt das Einfühlungsvermögen von angehenden Ärztinnen und Ärzten tendenziell ab: Das besagt eine neue Studie.