Neue Reha-Klinik entsteht

Das Kantonsspital Graubünden eröffnet zusammen mit den Kliniken Valens in Chur eine neue Klinik.

, 14. Dezember 2020 um 08:34
image
In Chur entsteht eine neue Reha-Klinik. Angestossen wurde das Projekt 2019 vom Kantonsspital Graubünden (KSGR). Für dieses wurde anschliessend ein Partner gesucht, der die Klinik am Standort Kreuzspital des KSGR betreibt. Dies geschah durch eine öffentliche Ausschreibung. Unter den fünf Bewerberinnen setzten sich die Kliniken Valens durch, wie das KSGR am Montag mitteilt. 
Man werde nun gemeinsam die weitere Projektentwicklung und -vertiefung angehen. Die Zusammenarbeit mit den Kliniken Valens sei die «konsequente Weiterentwicklung der strategischen Spitalplatzoptimierung», schreibt das KSGR weiter. Mit der integrierten, spitalnahen Rehabilitation ermögliche man einen «einfachen und nahen Übergang vom Akutspital in die Rehabilitation». Zudem gebe die neue Klinik vielen Bündnerinnen und Bündnern die Möglichkeit, eine wohnortnahe Rehabilitation zu machen.
Die Rehabilitationsklinik soll über rund 30 Betten verfügen. Geplant ist die Eröffnung im Sommer Mitte 2022.

Expandierende Reha-Anbieterin

Die Kliniken Valens expandieren damit weiter. Vor einem Jahr hatten sie bereits die Klinik Gais übernommen - und kurz darauf unweit des Hauptstandorts in Bad Ragaz ein weiteres Angebot gestartet.
Artikel teilen

Loading

Comment

2 x pro Woche
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Mehr zum Thema

image

Zurzach Care: Neue Mitglieder der Geschäftsleitung

Die Reha-Gruppe hat ihre Regionen-Leitungen aufgelöst und schafft das Amt eines COO.

image

Das Tessin hat ein neues Rehazentrum

Die Clinica Hildebrand eröffnet in Lugano ein ambulantes Therapiezentrum.

image

Reha Rheinfelden: Forschungspreis 2023 für MS-Studie

Nadine Patt von den Kliniken Valens untersuchte neue Methoden gegen Fatigue bei Patienten mit Multipler Sklerose.

image

«Man kriegt die volle Reichweite – und kommt zugleich in alle Nischen»

Seit Mitte Januar arbeiten Medinside Jobs und med-jobs.com zusammen. Fürs Employer Branding entsteht eine starke Kommunikations-Drehscheibe. Was sie bietet, sagt Stephan Meier-Koll, Head of Sales Medinside.

image

Angebote der Rehaklinik Seewis

Die Rehaklinik Seewis hat sich auf kardiologische, psychiatrisch-psychosomatische und internistisch-onkologische Rehabilitation sowie Prävention spezialisiert. Dieser Artikel stellt die Situation für Patientinnen und Patienten beim Eintritt sowie die Angebote der Rehaklinik vor.

image

Alexander Gäumann wird CEO der Reha- und Kurklinik Eden

Der heutige Geschäftsführer der Gesundheit Simme Saane AG löst im März Andreas Kammer bei der Brienzersee-Klinik ab.

Vom gleichen Autor

image

Covid-19 ist auch für das DRG-System eine Herausforderung

Die Fallpauschalen wurden für die Vergütung von Covid-19-Behandlungen adaptiert. Dieses Fazit zieht der Direktor eines Unispitals.

image

Ein Vogel verzögert Unispital-Neubau

Ein vom Aussterben bedrohter Wanderfalke nistet im künftigen Zürcher Kispi. Auch sonst sieht sich das Spital als Bauherrin mit speziellen Herausforderungen konfrontiert.

image

Preisdeckel für lukrative Spitalbehandlungen?

Das DRG-Modell setzt Fehlanreize, die zu Mengenausweitungen führen. Der Bund will deshalb eine gedeckelte Grundpauschale - für den Direktor des Unispitals Basel ist das der völlig falsche Weg.