Neue Leitung der Klinik für Orthopädie und Traumatologie

Andreas M. Müller wird Chefarzt der Klinik für Orthopädie und Traumatologie am Universitätsspital Basel.

, 28. Januar 2022, 09:27
image
  • universitätsspital basel
Seit 2019 ist Andreas M. Müller stellvertretender Chefarzt der Klinik für Orthopädie und Traumatologie im Universitätsspital Basel (USB). Nun hat ihn die Spitalleitung zum Chefarzt ernannt. Er tritt die Nachfolge von Daniel Rikli an, der Ende August 2022 in Pension geht.
Müllers Schwerpunkte sind arthroskopische Eingriffe, Primär- und Revisionsprothetik sowie Stabilisierungsoperationen an Schulter und Ellbogen.
1976 in Basel geboren und in Riehen aufgewachsen, absolvierte Andreas Müller das Medizinstudium  in Basel und in Paris. Nach dem Studium folgten Aus- und Weiterbildungen in Davos, Basel und Beth Israel Deaconess Medical Center an derHarvard Medical School in Boston (USA).

Leiter des Schulter- und Ellbogenteams

2012 ist Andreas Müller ans USB zurückgekehrt. Er übernahm die Leitung des Schulter- und Ellbogenteams und baute den neu gegründeten Nebenstandort der Orthopädie am Bethesda Spital in Basel mit auf. 
2020 erhielt Andreas Müller für seine Forschungstätigkeit die Titularprofessur an der Universität Basel. 
Wie dem Blog des USB zu entnehmen ist, will Professor Müller in seinem neuen Amt die in den letzten zwei Jahren definierten Schwerpunkte weiter vorantreiben. Es sind dies Outcomeforschung, regenerative Chirurgie, Weiterbildung, Optimierung des Angebotes auf der Notfallstation, verbesserte Indikationsstellung.
Artikel teilen

Loading

Comment

2 x pro Woche
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Mehr zum Thema

image

Booster: Milde Schäden an Herzmuskel sind häufiger als angenommen

Ein Forschungsteam der Universität Basel und des Universitätsspitals Basel hat die Auswirkungen der Covid-19-Booster-Impfung auf den Herzmuskel untersucht.

image

Bethesda Spital: Wechsel in der Spitalleitung

Das Bethesda Spital holt Henrik Pfahler vom Basler Unispital und Ueli Zehnder vom Inselspital nach Basel.

image

Michael Osthoff wechselt vom Unispital nach Winterthur

Der Internist und Infektiologe übernimmt als Chefarzt die Leitung des Zentrums für Allgemeine Innere Medizin sowie der Klinik für Innere Medizin am Kantonsspital Winterthur.

image

Jeder siebte Patient will im Alleingang über Therapie entscheiden

Eine grosse Basler Studie zeigt, in welchem Ausmass Patientinnen und Patienten bei ihrer Behandlung mitbestimmen wollen.

image

Gleich vier neue Chefärzte für das Universitätsspital

Am Universitätsspital Basel (USB) treten in den nächsten Monaten zwei Chefärztinnen und zwei Chefärzte ihre neuen Positionen an.

image

Erstmals Hinweis auf Wirksamkeit von LSD bei Angsterkrankung

Lysergsäurediethylamid – kurz LSD – kann bei Angsterkrankungen Erleichterung bringen. Dies zeigt eine neue Studie der Klinischen Pharmakologie und Toxikologie des Universitätsspitals Basel.

Vom gleichen Autor

image

Personalmangel – eine provokative Antwort

Unpopuläre Massnahmen sind unumgänglich. Der Öffentlichkeit muss klar gemacht werden, dass nicht mehr alles möglich ist.

image

«Um eine Erhöhung der Spitaltarife kommen wir nicht herum»

Will man den Fachkräftemangel entschärfen, müssen laut Fridolin Marty die Spitaltarife angepasst werden. Anders geht es nicht.

image

Riaz wird eingeweiht - trotz Nebengeräuschen

Das Spital Riaz ist jetzt ein Gesundheitszentrum - sehr zum Ärger jener Bürgerinnen und Bürger, die eine Spitalinitiative eingereicht haben.