Orthopäde Robert Vogt hat einen neuen Job

Der ehemalige Chefarzt des Landesspitals Liechtenstein wechselt zur Bündner Klinik Gut.

, 21. November 2022 um 07:39
image
Robert Vogt. | zvg
  • klinik gut
  • liechtensteinisches landesspital
  • personelles
Robert Vogt arbeitet ab Dezember bei der Klinik Gut in Graubünden. Dies teilt die auf Orthopädie und Traumatologie ausgerichtete Privatklinik mit, die seit Ende 2021 im Eigentum des Kantonsspitals Graubünden (KSGR) steht.
Der ehemalige Chefarzt für Orthopädie und Unfallchirurgie des Landesspitals Liechtenstein werde seine Sprechstunden für Hüfte und Knie in der Klinik Gut in Buchs sowie in seiner eigenen Praxis in Triesen anbieten, heisst es.

Orthopäde an der Schulthess Klinik

Robert Vogt hat Ende August das Landesspital verlassen. Er soll mehrere betriebliche Aspekte hinterfragt und Veränderungen angestrebt haben. Eine Änderungskündigung vonseiten der Spitalführung führte schliesslich zur Trennung der Wege, wie er selbst sagt.
Der Spezialist für die Behandlung von Erkrankungen am Hüft- und Kniegelenk war vor seiner Tätigkeit als Chefarzt am Landesspital an der Schulthess Klinik tätig. Der Liechtensteiner studierte in Basel Medizin und arbeitete als Assistenz- und Oberarzt an den Kantonsspitälern Glarus und Münsterlingen.
Artikel teilen

Loading

Comment

2 x pro Woche
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Mehr zum Thema

image

Nephrologe neu an der Spitze des Walliser Spitalzentrums

Pierre Alain Triverio übernimmt die Funktion als Spitaldirektor im Spitalzentrum des französischsprachigen Wallis. Er arbeitete bis vor kurzem bei der Privatklinikgruppe Hirslanden.

image

Zwei neue Urologen für die Solothurner Spitäler

Die Solothurner Spitäler vergrössern ihre Urologie. Fürs nächste Jahr haben sie zwei neue Ärzte angestellt - beide können mit Roboter operieren.

image

Bündner Burn-Out-Klinik erhält neuen Chef

In der Clinica Holistica in Susch kommt es zum Führungswechsel: Marco Oesch übernimmt die Leitung - zum Bedauern des Kantonsspitals Graubünden.

image

Zürcher Rheumatologe am Surselva-Spital

Das Regionalspital Surselva bietet in Ilanz neu rheumatologische Behandlungen an - mit einem Arzt aus dem Zürcher Universitätsspital im Teilpensum.

image

Neuer CEO für Spitalverbund Appenzell Ausserrhoden

Patrick Gressbach wird neuer Chef des Spitalverbunds Appenzell Ausserrhoden. Der 41-Jährige ist derzeit als Bereichsleiter OP-Management bei der Schulthess Klinik tätig.

image

Grossrätin Edith Saner hat einen Sitz im VR der Asana Gruppe eingenommen

Die Generalversammlung der Asana Gruppe hat die Aargauer Gesundheitspolitikerin in den Verwaltungsrat gewählt. Sie löst Hans-Jürg Vonesch ab.

Vom gleichen Autor

image

Dieses Foto aus dem Zürcher Kinderspital holt einen Preis

Ein Bild der Fotografin Barbora Prekopová vom Kinderspital Zürich erhält die Auszeichnung als «bestes PR-Foto des Jahres 2022».

image

José Oberholzer auf dem Sprung in die Schweiz?

Der Chirurg José Oberholzer soll angeblich neuer Klinikdirektor der prestigeträchtigen Transplantations-Chirurgie am Zürcher Unispital werden.

image

Nationalfonds unterstützt St.Galler Forschung zu «Long Covid»

Natalia Pikor vom Kantonspital St.Gallen erhält vom Nationalfonds Fördergelder in Millionenhöhe. Es ist nicht das einzige geförderte Forschungsprojekt.