Medinside und Santemedia laden erneut zum «Viktor Award» ein

Nach der Verleihung ist vor der Verleihung: Auch im kommenden Jahr findet der «Viktor Award» statt. Ein Anlass, wo sich das «Who is Who» des Schweizer Gesundheitswesens trifft.

, 30. Juni 2022, 09:11
image
  • viktor
Nach erfolgreicher Ausgabe im April 2022 mit den verdienten Gewinnerinnen und Gewinnern wird der «Viktor Award» auch im kommenden Jahr weitergeführt.
Für den ersten «Award» versammelte sich das «Who is Who» des Schweizer Gesundheitswesens im «The Dolder Grand» in Zürich. Nun stehen auch bereits die Eckdaten für das Jahr 2023 fest:

Der Award 2022 findet am Mittwoch, 29. März 2023 im Kursaal Bern statt – anlässlich einer Gala für geladene Gäste.

Neue Kategorien kommen hinzu

«Viktor» ist eine gemeinsame Initiative von Medinside und Santemedia. Der Award gibt der Öffentlichkeit die Möglichkeit, die Leistung des Gesundheitswesens allgemein, und die Leistung von bestimmten Persönlichkeiten und Institutionen speziell zu würdigen.
Die drei bisherigen Kategorien «herausragendste Persönlichkeit», «medizinische Meisterleistung» und «Newcomer des Jahres» bleiben bestehen. Neu wird es zwei weitere Kategorien geben. Nähere Informationen folgen demnächst.
Vielen Dank an den Presenting Partner J&J welcher wieder dabei ist und eine wichtige Rolle einnimmt.
Der Verkauf von Sponsoring-Paketen ist eröffnet. Sichern Sie sich Ihre Präsenz vor, während und nach der Gala.

Jetzt Sponsor werden. Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme

Austausch Sponsoring-first come first serve
Mobile: 076 246 27 92
  • image

    Stephan Meier-Koll

    Key Account Manager

«Viktor» 2021:


Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
2 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Mehr zum Thema

image

«Viktor»: Das sind die finalen Siegerinnen und Sieger

Die Namen der Gewinner für den «Oscar des Gesundheitswesens» stehen fest. Das Publikum und die Jury entscheiden sich für eine Persönlichkeit, für ein Health-Start-Up und für eine besondere Berufskategorie.

image

«Viktor» – Aufzeichnung des Livestreams vom Roten Teppich

Für alle, die den Livestream aus dem «The Dolder Grand» verpasst haben: Hier können Sie das Eintreffen der «Who is Who» der Gesundheitsbranche noch einmal mitverfolgen.

image

«Seltene Krankheiten sind auch beim Viktor unser Thema!»

Seltene Krankheiten in den Fokus der Öffentlichkeit zu stellen, liegt Pierre Morneau, General Manager Takeda Schweiz am Herzen. Der Viktor bietet eine hervorragende Plattform dazu.

image

«Viktor» – der Countdown zur Award-Verleihung läuft

«And the winner is»…die Spannung steigt, denn: Sie und die Jury haben entschieden, wer die Gewinner des Viktors 2021 sind!

image

«Wir können uns hervorragend mit Viktor identifizieren»

Die Vereinigung Pharmafirmen in der Schweiz (vips) tritt erstmalig als Sponsor des Viktor Awards auf. Weshalb ihr dieses Engagement besonders am Herzen liegt, erklärt Marcel Plattner, Präsident vips.

image

Welches Startup ist Newcomer des Jahres 2021?

Rund 900 Startups gibt es im Schweizer Gesundheitsbereich, 48 von ihnen wurden zur Nomination des Viktors vorgeschlagen. Die Jury hat nun eine «short list» zusammengestellt.

Vom gleichen Autor

image

Insel Gruppe: Chefarzt Stephan Jakob gibt Leitung weiter

Joerg C. Schefold übernimmt die Klinikleitung der Intensivmedizin am Berner Inselspital. Er folgt auf Stephan Jakob, der in Pension gehen wird.

image

Ärzte greifen während Arbeit zu Alkohol und Drogen

Da die Belastung im Gesundheitswesen hoch ist, erscheinen offenbar Ärzte sogar betrunken oder high zur Arbeit. Dies zumindest geht aus einer Umfrage aus den USA hervor.

image

Ist Mikroplastik im Blut eine Gefahr für die Gesundheit?

Die Basler Nationalrätin Sarah Wyss will wissen, welchen Einfluss Mikroplastik auf die menschliche Gesundheit hat. Hier die offizielle Antwort des Bundesrates.