Vier Ärzte wechseln von Schulthess-Klinik zu Swiss Medical Network

Die Orthopäden eröffnen eine gemeinsame Praxis und werden in den zur SMN-Gruppe gehörenden Privatkliniken Bethanien und Lindberg akkreditiert.

, 15. Mai 2018 um 10:00
image
Vier langjährige Kaderärzte der Bereiche Orthopädie und Neurochirurgie der Schulthess-Klinik eröffnen am 1. Juni 2018 ihre gemeinsame Praxis «In Motion - Zentrum für Orthopädie und Neurochirurgie» in Wallisellen bei Zürich. 
Gleichzeitig werden sie bei den Kliniken Bethanien in Zürich und Lindberg in Winterthur akkreditiert, die zur Privatklinikgruppe Swiss Medical Network (SMN) gehört. Dies schreibt SMN in einer Mitteilung. 
Es handelt sich um diese Fachärzte:
  • Hans-Jürgen Becker: Der Facharzt für Neurochirurgie war in der Schulthess-Klinik Leitender Oberarzt Wirbelsäulenchirurgie und Neurochirurgie. Zuvor war er unter anderem im Kantonsspital Winterthur und im Genfer Universitätsspital (HUG) tätig. 
  • Matthias Flury: Der Facharzt für Orthopädische Chirurgie und Traumatologie des Bewegungsapparats hat sich auf Schulter- und Ellenbogenchirurgie spezialisiert. 
  • Jens Mainzer: Der Facharzt für Orthopädische Chirurgie und Traumatologie des Bewegungsapparats hat sich auf Fuss- und Sprunggelenkchirurgie spezialisiert. 
  • Florian Naal: Er ist Facharzt für Orthopädische Chirurgie und Traumatologie des Bewegungsapparats und hat sich auf Hüft- und Kniechirurgie spezialisiert. 
Die Privatkliniken Bethanien und Lindberg arbeiten schon seit längerer Zeit zusammen. Seit 2014 gibt es eine gemeinsam Akkreditierung der Ärzte, die es ihnen erlaubt, operative Eingriffe in den beiden Kliniken vorzunehmen. Seit 2017 stehen die Kliniken unter einer gemeinsamen regionalen Leitung von Marco Gugolz. 
Artikel teilen

Loading

Comment

2 x pro Woche
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Mehr zum Thema

image

Schulthess Klinik: Neue Chefärzte im Bereich Wirbelsäulenchirurgie

Tamás Fekete und Markus Loibl folgen auf Dezsö Jeszenszky und François Porchet.

image

Personalnot zwingt Luzerner Gruppenpraxis zur Schliessung

Die Hausarzt-Kette Sanacare findet kein Personal. Ab morgen ist deshalb für eine Praxis Schluss.

image

21 von 50 Patientenbeschwerden waren gerechtfertigt

Die Gutachterstelle der Ärzteverbindung FMH beurteilt jedes Jahr Vorwürfe, die Patienten erheben. In gut 40 Prozent der Fälle sind sie berechtigt.

image

Uni Basel: Neue Dekanin der Medizinischen Fakultät

Eva Scheurer ist derzeit Leiterin des Instituts für Rechtsmedizin in Basel.

image

Uniklinik Balgrist: Stationär und ambulant mehr Patienten

2023 verbuchte die Orthopädie-Klinik einen kleinen Gewinn – und 2024 wird eher schwieriger.

image

Basler Chirurg wird Präsident der IBRA

Der Leiter des Swiss Medical Network «Swiss Ortho Centers», Victor Valderrabano, wurde zum Präsidenten der International Bone Research Association gewählt.

Vom gleichen Autor

image

Pflege: Zu wenig Zeit für Patienten, zu viele Überstunden

Eine Umfrage des Pflegeberufsverbands SBK legt Schwachpunkte im Pflegealltag offen, die auch Risiken für die Patientensicherheit bergen.

image

Spital Frutigen: Personeller Aderlass in der Gynäkologie

Gleich zwei leitende Gynäkologen verlassen nach kurzer Zeit das Spital.

image

Spitalfinanzierung erhält gute Noten

Der Bundesrat zieht eine positive Bilanz der neuen Spitalfinanzierung. «Ein paar Schwachstellen» hat er dennoch ausgemacht.