Aargauischer Ärzteverband: Neuer Präsident

Der Nachfolger von Jürg Lareida heisst Thomas Ernst.

, 14. Juni 2024 um 03:10
image
Thomas Ernst, Präsident des Aargauischen Ärzteverbandes. |   Bild: zvg
Acht Jahre lang präsidierte Jürg Lareida den Aargauischen Ärzteverband – nun ist er zurückgetreten. Sein Nachfolger wird Thomas Ernst, der bisher als Vizepräsident amtete.
Jürg Lareida trat dem Berufsverband 2008 als Geschäftsleitungsmitglied bei und «setzte sich während seiner Amtszeit insbesondere für die Rahmenbedingungen der Ärzteschaft ein», schreibt der Verband. Mit Fachwissen und unermüdlichem Einsatz habe er sich für Tarifthemen engagiert und so manchen Etappenerfolg erreicht. Zudem habe Lareida den Verband mit seiner Präsenz sichtbarer gemacht und die vorhandenen Netzwerke zu allen Partnern im Gesundheitswesen ausgebaut und gestärkt.
Sein Nachfolger Thomas Ernst ist im Juni 2022 als Geschäftsleitungsmitglied in den Verband eingetreten und amtete seit 2023 als Vizepräsident. Durch seine langjährige Tätigkeit als Arzt in verschiedenen Funktionen habe er vor allem in seinem Ressort Notfallversorgung sein umfangreiches Fachwissen eingebracht. Der Aargauische Ärzteverband ist «zuversichtlich, dass er in seiner neuen Funktion als Präsident viel Erfolg und Erfüllung finden wird.».
  • ärzte
Artikel teilen

Loading

Comment

2 x pro Woche
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Mehr zum Thema

image

Ärztemangel: Bern drohen weitere Versorgungsengpässe

Auch Fachgebiete wie die Endokrinologie, Gynäkologie und Rheumatologie sind zunehmend betroffen. Das zeigen aktuelle Zahlen der Ärztegesellschaft des Kantons Bern.

image

SAMW: Drei neue Ehrenmitglieder

Der Senat wählte zudem Arnaud Perrier zum neuen Präsidenten der Schweizerischen Akademie der Medizinischen Wissenschaften.

image

Das sind die SGAIM-Preisträger

Die Schweizerischen Gesellschaft für Allgemeine Innere Medizin hat fünf Projekte mit Fokus «Sonografie» ausgezeichnet.

image

Hausarzt wehrt sich gegen Klima-Behauptungen

Ein Zeitungsartikel suggeriert, dass wir uns zwischen Gesundheit und Klimaschutz entscheiden müssten. Ein Arzt aus dem Emmental widerspricht.

image

Verurteilt: Berner Pflegefachfrau gibt sich als Ärztin aus

Im heimischen Sprechzimmer stellte sie Atteste aus und versuchte sich als Ärztin. Damit reiht sie sich ein in eine lange Liste von «Hochstaplern in Weiss».

image

Personalnot zwingt Luzerner Gruppenpraxis zur Schliessung

Die Hausarzt-Kette Sanacare findet kein Personal. Ab morgen ist deshalb für eine Praxis Schluss.

Vom gleichen Autor

image

Physio-Barometer: Hohe Zufriedenheit in der Bevölkerung

Eine Umfrage von Gfs Bern im Auftrag von Physioswiss zeigt: Das Vertrauen in Physiotherapeuten ist fast gleich hoch wie in Ärzte oder Apotheker.

image

Clienia Schlössli: Neuer Direktor kommt von Thurmed

Norbert Vetterli ist derzeit noch Spitaldirektor der Kantonsspitäler Frauenfeld und Münsterlingen.

image
.

Basler Wirtschaftspreis geht an Biomedizinerin

Prisca Liberali forscht an der Uni Basel auf dem Gebiet der Gewebebildung.