Nestlé Skin Health mit neuem CEO

Paul Navarre war zuletzt Chef von Allergan International, dem Original-Hersteller von Botox.

, 11. Oktober 2016, 08:14
image
  • wirtschaft
  • arbeitswelt
  • nestlé
Der Nahrungsmittelkonzern Nestlé ernennt Paul Navarre zum neuen CEO der Division Skin Health. Dies teilt Nestlé am Dienstag mit.
Der 47-Jährige folgt auf Humberto Antunes, der das Unternehmen nach zwei Jahren an der Spitze Ende Oktober verlassen wird.

Soll Strategie weiterverfolgen

Der französische Staatsbürger Navarre war seit über zehn Jahren beim Pharma-Unternehmen und Botox-Hersteller Allergan, zuletzt als Verwaltungsrats-Präsident. Er begann seine Karriere bei Procter & Gamble, wo er 15 Jahre lang in den Bereichen Konsumgüter sowie Healthcare tätig war.
Paul Navarres soll die Strategie weiterverfolgen, sowohl Konsumentenlösungen und Selbstmedikation als auch verschreibungspflichtige sowie ästhetische und korrektive Produkte anzubieten.

Nestlé Skin Health

2014 gab Nestlé die Gründung der Nestlé Skin Health bekannt. Das Unternehmen konzentriert sich auf  den weltweit zunehmenden Bedarf im Bereich Hautgesundheit. Das Fundament der Nestlé Skin Health bildet Galderma, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Nestlé.
Artikel teilen

Loading

Comment

2 x pro Woche
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Mehr zum Thema

image

Hirslanden Klinik, St. Anna Luzern: optimale Bedingungen für berufstätige Mütter und Väter

Für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf wird an der Hirslanden Klink St. Anna Luzern viel getan. Für Andrea Joller, Pflegefachfrau und Expertin Notfallpflege, stand deshalb nach der Geburt ihres ersten Kindes fest, dass sie mit einem reduzierten Pensum an ihren Arbeitsplatz zurückkehren wird.

image

Diese beiden Solothurner bauen die neue Abteilung Plastische Chirurgie auf

Die Solothurner Spitäler AG baut ein eigenes Angebot im Bereich der Plastischen Chirurgie auf. Die Leitung übernehmen Claudia Pia Fischlin und Christian Tschumi.

image

Wetzikon: Jürg Schneider verlässt das Spital nach 28 Jahren

Am GZO Spital Wetzikon kommt es zum Chefarztwechsel: Die Leitung der Frauenklinik wird Alexandra Kochanowski übernehmen.

image

Führungswechsel: Das ist der neue Mister Generika

Der bisherige Geschäftsführer von Intergenerika, Axel Müller, übergibt sein Amt an den Schweizer Pharma-Manager Lucas Schalch.

image

Das Elektronische Patientendossier wird für alle kommen

Es herrscht breiter Konsens, dass bei der kommenden Revision der Gesetzgebung Elektronisches Patientendossier die Pflicht für ein Dossier eingeführt wird.

image

«Höherer Lohn» und «geringere Arbeitsbelastung» – so wirbt das Ausland für Luzerner Stellen

Die Luzerner Spitäler und die Psychiatrie sind auf ausländisches Fachpersonal angewiesen. Dieses wird teilweise durch Spezialisten im Ausland rekrutiert.

Vom gleichen Autor

image

Ärzte erhalten von Ärzten eine Sonderbehandlung

Ärzte als Patienten kriegen bestimmte Privilegien, die andere Patienten oder Patientinnen nicht erhalten würden. Dies sagt die grosse Mehrheit der in einer Studie befragten Ärzte.

image

Insel Gruppe: Chefarzt Stephan Jakob gibt Leitung weiter

Joerg C. Schefold übernimmt die Klinikleitung der Intensivmedizin am Berner Inselspital. Er folgt auf Stephan Jakob, der in Pension gehen wird.

image

Ärzte greifen während Arbeit zu Alkohol und Drogen

Da die Belastung im Gesundheitswesen hoch ist, erscheinen offenbar Ärzte sogar betrunken oder high zur Arbeit. Dies zumindest geht aus einer Umfrage aus den USA hervor.