Nächster Halt: Inselspital Bern

Mitarbeitende, Patienten und Besucher des Berner Inselspitals können ab kommender Woche direkt an der neuen Haltestelle vor dem Haus aussteigen.

, 10. Dezember 2015 um 09:34
image
  • insel gruppe
  • kanton bern
  • arbeitswelt
«Das Inselspital ist jetzt keine Insel mehr.» Dies schreibt das Verkehrsunternehmen Bernmobil im aktuellen Hausmagazin. 
Mit dem Fahrplanwechsel am 13. Dezember 2015 biegen die Busse künftig beim Inselplatz in die Freiburgstrasse ein und bedienen die neuen Haltestellen «Inselspital» vor dem Haupteingang des Bettenhochhauses und «Holligen» vor dem Anna-Seiler-Haus. 
image
Mit einer Kampagne macht Bernmobil auf die neue Haltestelle aufmerksam (Bild: Bernmobil)
Ideal für die 6’000 Angestellten, zahlreichen Patienten und Besucher, die mit dem öV unterwegs sind. In nur vier Minuten erreicht man in Zukunft vom Berner Hauptbahnhof das Inselspital.
Um auf die neue Haltestelle aufmerksam zu machen, hängen in der Stadt Bern überall Banners, Plakate oder Inserate der Kampagne « Fahrplanwechsel 2015 ».
image
Ab 13. Dezember hat das Inselspital eine eigene Haltestelle (Bild: Bernmobil)
Artikel teilen

Loading

Comment

2 x pro Woche
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Mehr zum Thema

image

Zurück ins Büro? Oder lieber mehr Homeoffice?

Eine Studie aus den USA liefert nun die Antworten, die Sie schon lange gesucht haben.

image

Schaffhausen schickt 38-Stunden-Woche für Pflegepersonal bachab

Zu teuer – und ein heikles Signal: Der Kantonsrat wandte sich deutlich gegen eine Arbeitsreduktion für Pflegende im Schichtbetrieb.

image
In eigener Sache

«Ein Rundum-Paket für alle Themen und Zielgruppen»

Seit 15. Januar gehört Medinside zu just-medical!. Damit entsteht ein neues Kommunikations-Kraftwerk im Gesundheitswesen. Was heisst das konkret? Ein Interview mit just-medical!-Gründer Matthijs Ouwerkerk.

image

«Mit einer manipulierten Infusionspumpe konnten wir eine Tötung herbeiführen»

Medizingeräte wie Arzneimittelpumpen, Herzschrittmacher oder Operationsroboter sind zunehmend im Visier von Cyberkriminellen. Mit potenziell tödlichen Folgen.

image

In eigener Sache: just-medical! übernimmt Medinside

Durch die Fusion der Informations- und Wissensplattformen entsteht eine neue Kraft für die Gesundheitsbranche.

image

Aus Synlab Suisse SA wird Medisyn SA

Neu heisst SYNLAB Suisse SA MEDISYN SA. Was steckt hinter der Namensänderung?

Vom gleichen Autor

image

Arzthaftung: Bundesgericht weist Millionenklage einer Patientin ab

Bei einer Patientin traten nach einer Darmspiegelung unerwartet schwere Komplikationen auf. Das Bundesgericht stellt nun klar: Die Ärztin aus dem Kanton Aargau kann sich auf die «hypothetische Einwilligung» der Patientin berufen.

image

Studie zeigt geringen Einfluss von Wettbewerb auf chirurgische Ergebnisse

Neue Studie aus den USA wirft Fragen auf: Wettbewerb allein garantiert keine besseren Operationsergebnisse.

image

Warum im Medizinstudium viel Empathie verloren geht

Während der Ausbildung nimmt das Einfühlungsvermögen von angehenden Ärztinnen und Ärzten tendenziell ab: Das besagt eine neue Studie.