Sponsored

Mit dem MAS in Physician Associate Skills zu einem Karriereschritt und mehr Effizienz und Qualität in der klinischen Versorgung

Behandlungskonzepte werden immer komplexer. Um in Spitälern die Ärzte zu entlasten und die Zusammenarbeit weiter zu verbessern, hat die ZHAW den MAS in Physician Associate Skills entwickelt. Das Studium richtet sich an Fachpersonen der Physio- und Ergotherapie, Pflege, oder tech. Operationsassistenz

, 26. Mai 2021 um 12:00
image
  • trends
  • ausbildung
  • studium
  • zhaw
Mit der Zunahme von chronischen Krankheitsbildern und Mehrfacherkrankungen sowie den Fortschritten in Medizin und Technik ist die Gesundheitsversorgung immer stärker mit komplexen Patientensituationen konfrontiert. Der Versorgungsauftrag von Spitälern und anderen stationären und ambulanten Gesundheitsbetrieben wird dadurch zunehmend von aufwändigen Behandlungskonzepten geprägt.
Mit dem Master of Advanced Studies (MAS) in Physician Associate Skills hat die ZHAW in Zusammenarbeit mit dem Kantonsspital Winterthur (KSW) eine Weiterbildung entwickelt, mit der sich erfahrene Gesundheitsfachpersonen die Fähigkeit erarbeiten, Ärztinnen und Ärzte in enger Zusammenarbeit zu unterstützen und delegiert klinisch-medizinische Tätigkeiten zu übernehmen. Damit fördern sie aktiv eine wirtschaftliche Versorgung und sichern die Patientensicherheit und Versorgungsqualität.
Das seit 2017 sehr erfolgreiche CAS für Klinische Fachspezialistinnen und Fachspezialisten wird nun zu einem MAS Physician Associate Skills ausgebaut. Erste Module haben bereits im Herbst 2020 gestartet und werden laufend aufgebaut.

Interprofessionelle Weiterbildung

Der MAS in Physician Associate Skills besteht aus drei CAS-Lehrgängen und einem Mastermodul. Er richtet sich an Fachpersonen verschiedener Gesundheitsberufe wie z.B. Physiotherapie, Ergotherapie, Pflege, technische Operationsassistenz oder Rettungssanität. Durch die enge Zusammenarbeit von Fachkräften unterschiedlicher Grundausbildungen und durch überschneidende Aufgaben fördert der MAS die Interprofessionalität.
Die Weiterbildung ist so aufgebaut, dass die Absolventinnen und Absolventen in neuen Funktionen in Spitälern, Kliniken, Langzeitinstitutionen und in ärztlichen Praxen eingesetzt werden können.

Starke Kooperationspartner

Für den MAS arbeitet das ZHAW-Departement Gesundheit eng mit dem KSW zusammen. Ausserdem wird es für die klinische Ausbildung vom Universitätsspital Zürich, verschiedenen Kantonsspitälern und auch von Alterszentren unterstützt. Zudem hat die Ärztekammer der FMH im Oktober 2020 entschieden, die Entwicklung des neuen Berufsbildes aktiv zu unterstützen: Ein speziell dafür geschaffenes Büro wird die Berufsentwicklung fördern und unter anderem die Anforderungen an die Aus- und Weiterbildung definieren. Beratend und unterstützend steht der ZHAW auch die internationale Vereinigung der PA-Ausbildenden (IAPAE) zur Seite.

Weitere Informationen


  • Falls Sie sich für die neue Weiterbildung interessieren, finden Sie weitere Informationen auf der ZHAW-Webseite zum MAS in Physician Associate Skills.
  • Ansprechperson bei Fragen ist Anita Manser Bonnard, Leiterin Weiterbildung am ZHAW-Institut für Gesundheitswissenschaften, unter Tel. 058 934 64 28 oder E-Mail: anita.manser-bonnard@zhaw.ch.

Artikel teilen

Loading

Comment

2 x pro Woche
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Mehr zum Thema

image

USA: Milliardärin befreit Medizinstudenten von Studiengebühren

Am Albert Einstein College of Medicine in New York lernen die Medizinstudenten ab sofort gratis. Dank einer Milliardenspende.

image

Schneller gegen Schlaganfall: KSA und ETH entwickeln magnetischen OP-Roboter

Mit der neuen Technologie soll das Eingriffs-Tempo deutlich erhöht werden.

image

Luzern: Ende des Ärzte- und Pflegemangels in Sicht?

Im vergangenen Jahr wurden 10 Prozent mehr Bewilligungen für Gesundheitsberufe erteilt.

image

Erfolg für Jungunternehmen im Biotech- und Medtech-Bereich

Viele Start-Up-Unternehmen hatten letztes Jahr grosse Mühe, Investoren zu finden. Biotech und Medtech gehörten aber zu den Gewinnern.

image

Die Menschen fühlen sich so gesund wie vor Corona

Die Covid-Turbulenzen konnten der gesundheitlichen Selbstsicherheit von Herrn und Frau Schweizer wenig anhaben: Dies besagen neue Daten.

image

Sie machten Geld mit Leichen für die Medizinerausbildung

Die spanische Polizei hat eine Bande festgenommen, die mit gefälschten Papieren Leichen aus Spitälern abtransportierte und verkaufte.

Vom gleichen Autor

image

Auch das Spital Muri reiht sich ein

Und schreibt einen Verlust von 1,5 Millionen Franken.

image

Viktor 2023: Ein Pflegefachmann macht Hoffnung als Politiker

Patrick Hässig war 18 Jahre Radiomoderator, dann ging er erst in die Pflege – und dann in den Nationalrat. Nun erhielt er den «Viktor» als beliebtester Gesundheitspolitiker.

image

Traditioneller Medinside Frühstücksevent

Verpassen Sie nicht unseren traditionellen Frühstücksevent 25. Oktober 2023 in Zürich. Dieses Jahr mit spannenden Themen und Referenten.