Medinside-Award: Stimmen Sie jetzt ab!

Branchenveränderer, Persönlichkeiten oder Meinungsbildner: Wer gehörte 2020 Ihrer Meinung nach zu den bedeutendsten Protagonisten des Schweizer Gesundheitswesens? Stimmen Sie jetzt für Ihre Kandidatin oder Ihren Kandidaten ab.

, 18. Dezember 2020 um 12:00
image
  • medinside award
  • award
  • trends
  • medinside
Sie zeigen Präsenz, beeinflussen die Meinungsbildung und geniessen in der Branche hohes Ansehen: die Hauptfiguren der Schweizer Gesundheitsbranche. Wer gehörte 2020 dazu? Wer war besonders vertrauenswürdig, einflussreich, ragte mit hoher Fachkompetenz heraus - oder verkaufte sich am besten?
Wir haben viele Nominationen für den Award erhalten. Die Redaktion von Medinside hat 24 Personen in die engere Auswahl gezogen. Jetzt liegt es an Ihnen: Wem geben Sie Ihre Stimme?
Der Medinside-Award 2020 wird unterstützt durch Johnson & Johnson
  • image

    Adrian Schmitter

    Spitaldirektor Kantonsspital Baden

  • image

    Alain Berset

    Bundesrat

  • image

    Anne Levy

    Direktorin Bundesamt für Gesundheit

  • image

    Daniel Koch

    ehemaliger Abteilungsleiter Übertragbare Krankheiten BAG

  • image

    Daniel Liedtke

    CEO Hirslanden-Gruppe

  • image

    Enea Martinelli

    Spitalapotheker FMI AG

  • image

    Esther Bächli

    Vom Spital Uster entlassene Chefärztin Innere Medizin

  • image

    Felix Huber

    Präsident MediX Schweiz

  • image

    Francesco Maisano

    Professor für Herzchirurgie ehemals Universität Zürich

  • image

    Jürg Schlup

    scheidender FMH-Präsident

  • image

    Katja Bruni

    Direktorin Pflege und MTTB Universitätsspital Zürich

  • image

    Marc Kohler

    CEO Spital Thurgau AG

  • image

    Marcel Salathé

    Infektiologe EPFL/ETH

  • image

    Marco Gugolz

    Direktor Klinik Hirslanden

  • image

    Martine Ruggli

    Ab 01.01.2021 Präsidentin Pharmasuisse

  • image

    Nic Zerkiebel

    vom Spital Bülach entlassener Chefarzt Innere Medizin

  • image

    Noli Bachmann

    Vorsitzender der Geschäftsleitung Kantonsspital Graubünden

  • image

    Paul Vogt

    Chefarzt Herzchirurgie Universitätsspital Zürich

  • image

    Pietro Vernazza

    Infektiologe Kantonsspital St. Gallen

  • image

    Rodolphe Eurin

    CEO Hôpital de La Tour

  • image

    Ruth Humbel

    Nationalrätin

  • image

    Urs Baumberger

    Direktor Kantonsspital Nidwalden, stv. CEO Luzerner Kantonsspital

  • image

    Yvonne Gilli

    Präsidentin FMH

  • image

    Yvonne Ribi

    Geschäftsführerin Schweizer Berufsverband der Pflegefachfrauen und -männer SBK

Die Umfrage ist beendet. Die Gewinner werden in den nächsten Tagen publiziert.
image

Sponsored by Johnson & Johnson

Johnson & Johnson kümmert sich seit mehr als 130 Jahren um die Gesundheit. Heute ist es das grösste und am breitesten aufgestellte Gesundheitsunternehmen der Welt.
Johnson & Johnson ist seit 1959 in der Schweiz präsent. Die Johnson & Johnson Family of Companies beschäftigt rund 4'400 Mitarbeitende in diversen Kantonen und ist einer der grössten amerikanischen Arbeitgeber in der Schweiz.
  • Weitere Informationen: https://www.jnj.ch
  • Twitter: @JNJ_ch
Artikel teilen

Loading

Comment

2 x pro Woche
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Mehr zum Thema

image

Erfolg für Jungunternehmen im Biotech- und Medtech-Bereich

Viele Start-Up-Unternehmen hatten letztes Jahr grosse Mühe, Investoren zu finden. Biotech und Medtech gehörten aber zu den Gewinnern.

image

Die Menschen fühlen sich so gesund wie vor Corona

Die Covid-Turbulenzen konnten der gesundheitlichen Selbstsicherheit von Herrn und Frau Schweizer wenig anhaben: Dies besagen neue Daten.

image

Erste Transplantation mit«DaVinci-Xi-System» am Kantonsspital St. Gallen

Erstmals wurde am KSSG die Niere eines Lebendspenders mit Hilfe chirurgischer Robotik entnommen.

image

Effizienz durch digitale Prozesse

Schwarzwald-Baar Klinikum meistert Hürden der Anbindung von HYDMedia an das LE-Portal

image

Knieprothetik: KSBL setzt auf J&J Robotertechnik

Damit kann eine noch höhere Präzision erreicht werden.

image

Diese klinischen Studien könnten 2024 den Durchbruch schaffen

Neue Impfungen, eine Stammzelltherapie, ein vielfältiger Einsatz von Künstlicher Intelligenz: All das könnte sich demnächst durchsetzen.

Vom gleichen Autor

image

Auch das Spital Muri reiht sich ein

Und schreibt einen Verlust von 1,5 Millionen Franken.

image

Viktor 2023: Ein Pflegefachmann macht Hoffnung als Politiker

Patrick Hässig war 18 Jahre Radiomoderator, dann ging er erst in die Pflege – und dann in den Nationalrat. Nun erhielt er den «Viktor» als beliebtester Gesundheitspolitiker.

image

Traditioneller Medinside Frühstücksevent

Verpassen Sie nicht unseren traditionellen Frühstücksevent 25. Oktober 2023 in Zürich. Dieses Jahr mit spannenden Themen und Referenten.