Grossrätin Edith Saner hat einen Sitz im VR der Asana Gruppe eingenommen

Die Generalversammlung der Asana Gruppe hat die Aargauer Gesundheitspolitikerin in den Verwaltungsrat gewählt. Sie löst Hans-Jürg Vonesch ab.

, 30. Juni 2022, 13:32
image
Seit Mittwoch, 27. Juni, verstärkt die Aargauer Gesundheitspolitikerin, diplomierte Pflegefachfrau HF und diplomierte Betriebsausbilderin den Verwaltungsrat der Asana Gruppe. «Mit Edith Saner gewinnen wir für unser strategisches Führungsgremium eine sowohl auf politischer als auch auf fachlicher Ebene äusserst kompetente und bestens vernetzte Fachfrau», ist der Medienmitteilung zu entnehmen. Sie ersetzt Hans-Jürg Vonesch, der nach 16-jähriger Tätigkeit als Verwaltungsrat zurückgetreten ist.

Ehemals höchste Aargauerin

Edith Saner hat in Pflege, Beratung und Bildung langjährige Berufserfahrung. Während mehr als 30 Jahren war sie in diversen Funktionen am Kantonsspital Baden tätig, zuletzt als Leiterin Bildung und Beratung. 
Saner hat als Vorstandsmitglied und Präsidentin die Fusion der Spitex Fislisbach-Birmenstorf zur Spitex Heitersberg begleitet. Seit 2014 ist sie Verwaltungsratspräsidentin der Alterszentrum am Buechberg AG in Fislisbach und seit 2015 Vorstandsmitglied des Vereins Klinik Barmelweid. 
2017 wurde sie zur Präsidentin der Aargauischen Spitäler, Kliniken und Pflegeinstitutionen (vaka) gewählt, die vor kurzem mit dem SpitexVerband Aargau fusioniert haben.
Von 1998 bis 2018 engagierte sich Edith Saner im Gemeinderat ihrer Wohngemeinde Birmenstorf, die letzten 16 Jahre davon als Frau Gemeindeammann. Seit 2014 ist sie zudem als Grossrätin des Kantons Aargau tätig und vertritt dort Die Mitte. Im Jahr 2020 amtete sie als Präsidentin des Grossen Rates und war damit höchste Aargauerin. 
Artikel teilen

Loading

Comment

2 x pro Woche
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Mehr zum Thema

image

Der Bundesrat will das elektronische Patientendossier weiter verbreiten

Das EPD soll in zwei Schritten weiterentwickelt und seine Verbreitung vorangetrieben werden. Der Bundesrat hat seine Vorschläge in die Vernehmlassung geschickt.

image

Vom Spital Uster zum Chefarzt in Schaffhausen

Severin Meili übernimmt die Funktion als Chefarzt Orthopädische Chirurgie und Traumatologie des Bewegungsapparats am Kantonsspital Schaffhausen.

image

Das ist der neue Chefarzt Pneumologie in Aarau

Hans-Joachim Kabitz übernimmt den Chefposten der Klinik für Pneumologie und Schlafmedizin am Kantonsspital Aarau.

image

Infektionskrankheiten: Der Bund soll Viren künftig überwachen

Das wissenschaftliche Beratungsgremium Covid-19 fordert, dass die Schweiz Methoden zur künftigen Überwachung von Infektionskrankheiten prüft.

image

Jetzt geht auch Gregor Lindners Stellvertreter

Michael Haidinger, der stellvertretende Chefarzt der Klinik für Allgemeine Innere und Notfallmedizin, verlässt das Bürgerspital. Sein Weggang reiht sich in eine Serie von Personalabgängen in Solothurn ein.

image

Neuer Chefarzt in der Berner Klinik Montana

André Zacharia wird zum Chefarzt der Neurologie der Klinik Montana befördert. Seit etwas mehr als einem Jahr ist er als stellvertretender Chefarzt tätig.

Vom gleichen Autor

image

Medikamente: «Wir betonen seit Jahren, dass die Situation immer schlechter wird»

«Problematisch» – so stuft der Bund die Arzneimittel-Engpässe ein. Nun soll eine Taskforce Massnahmen prüfen. Was sagt die Branche dazu? Wir haben nachgefragt.

image

Protest in Lausanne: Angestellte des Unispitals wollen mehr Lohn

Rund 250 Mitarbeitende des Universitätsspitals Chuv und Gewerkschaftsvertreter protestieren vor dem Hauptgebäude für einen vollen Teuerungsausgleich.

image

Die Grünenthal Pharma hat eine neue Leiterin

Maya Marescotti wurde zur Country Managerin der Schweizer Vertriebseinheit des in Deutschland gegründeten forschenden Pharmaunternehmens ernannt.