FaGe: Zwei Ausbildungen auf einen Streich

Das Spital STS hat ein neues Ausbildungsangebot: eine Doppelausbildung zu Fachfrauen und Fachmännern Gesundheit (FaGe) mit eidgenössischem Fähigkeitsausweis.

, 21. Juni 2016, 09:38
image
Die Auszubildenden absolvieren ihre drei Jahre andauernde Berufslehre neu rotierend in der Langzeit- und in der Akutpflege des Alterswohnen Bergsonne und des Spitals Zweisimmen. Dies geht aus einer Mitteilung des Spitals Simmental-Thun-Saanenland (STS) hervor. 
Dazu spannt das Spital STS mit ihrer Tochtergesellschaft Alterswohnen STS zusammen. Dies soll den angehenden Fachfrauen und Fachmännern Gesundheit (FaGe) eine generalistische Ausbildung und ein breites Chancenspektrum ermöglichen.
«Von dieser Doppelausbildung profitieren sowohl die Lernenden wie auch künftige Arbeitgeber dieser Auszubildenden», steht in der Mitteilung weiter. So müssen sich angehende FaGe nicht wie bisher im Vorhinein entweder für die Langzeit- oder die Akutpflege entscheiden.   
Artikel teilen

Loading

Comment

2 x pro Woche
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Mehr zum Thema

image

Pflegefachfrau hat nicht getötet – Gericht spricht sie frei

Sie hatte nur eine Infusion umgesteckt und landete vor Gericht: Einer Anästhesiefachfrau wurde deshalb vorsätzliche Tötung vorgeworfen.

image

Psychiatrie-Klinik schreibt 17 neue Stellen aus

17 neue Pflegestellen und eine anonyme Meldemöglichkeit fürs Personal: Das sind Sofortmassnahmen bei den Psychiatrischen Diensten in Bern.

image

Karriere als Praxis-Koordinatorin scheint beliebt zu sein

Seit der Einführung der Berufsprüfung zur medizinischen Praxis-Koordinatorin (MPK) haben bereits über 900 Personen die Weiterbildung absolviert.

image

Das sind die frisch diplomierten Gesundheitsmanager

Die Universität Bern überreicht 14 Männern und 5 Frauen das begehrte Diplom als Master of Health Administration (MHA) oder Master of Public Health (MPH).

image

Langfristig suchen die meisten Pflegekräfte noch eine Festanstellung

Fachkräfte im Pflegebereich in der Schweiz wollen zwar erst einmal testen, ob es ihnen beim neuen Arbeitgeber gefällt. Trotzdem wollen sie langfristig in einem Team integriert sein.

image

Auszeichnung für Sophie Ley und Yvonne Ribi

Das Führungsteam des Schweizer Berufsverbands der Pflegefachfrauen und Pflegefachmänner (SBK) wird für sein Engagement für die Pflege international geehrt.

Vom gleichen Autor

image

Ärzte erhalten von Ärzten eine Sonderbehandlung

Ärzte als Patienten kriegen bestimmte Privilegien, die andere Patienten oder Patientinnen nicht erhalten würden. Dies sagt die grosse Mehrheit der in einer Studie befragten Ärzte.

image

Insel Gruppe: Chefarzt Stephan Jakob gibt Leitung weiter

Joerg C. Schefold übernimmt die Klinikleitung der Intensivmedizin am Berner Inselspital. Er folgt auf Stephan Jakob, der in Pension gehen wird.

image

Ärzte greifen während Arbeit zu Alkohol und Drogen

Da die Belastung im Gesundheitswesen hoch ist, erscheinen offenbar Ärzte sogar betrunken oder high zur Arbeit. Dies zumindest geht aus einer Umfrage aus den USA hervor.