Thurvita: Neuer Leiter Pflege

Matthias Pechmann übernimmt die Leitung der stationären Pflege des Alterszentrums Thurvita in Wil.

, 2. November 2017, 08:24
image
  • st. gallen
  • thurvita
  • pflege
  • personelles
  • geriatrie
Beim Zentrum für umfassende Altersbetreuung Thurvita kommt es Anfang Dezember zu einem Wechsel in der Geschäftsleitung: Matthias Pechmann wird Leiter stationäre Pflege, wie das Alterszentrum mitteilt.
Pechmann war die letzten zehn Jahr im Spital Schwyz und in Einsiedeln Stations- und Bereichsleiter sowie Mitglied der Geschäftsleitung. Der 43-jährige Deutsche ist ausgebildeter Pfleger und erwarb an der Fachhochschule St. Gallen den Master in «Health Service Management».
Ernst Grau, der vormalige Leiter, trat aus persönlichen Gründen von seinem bisherigen Posten zurück. Er engagiere sich weiterhin für die Thurvita und werde sein Fachwissen als Bildungsverantwortlicher im tertiären Bereich einbringen.

Über Thurvita

Das Alterszentrum Thurvita bietet für betagte Menschen ein Angebot an Betreuung, Pflege und Wohnen aus einer Hand. Es beschäftigt mehr als 370 Mitarbeitende an sieben Standorten. Die Thurvita ist das Resultat einer immer stärkeren regionalen Zusammenarbeit. Die gemeinnützige Aktiengesellschaft ist im Besitz der Gemeinden Wil, Niederhelfenschwil, Rickenbach und Wilen.

  • «Mir gefällt das sehr gut durchdachte Gesamtkonzept von Thurvita.» Interview mit Matthias Pechmann

Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
2 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Mehr zum Thema

image

«Wir arbeiten mit immer weniger Personal und müssen immer mehr einspringen»

Fast ein Jahr nach der Annahme der Pflegeinitiative verschlechtere sich die Situation im Gesundheitswesen rasant, sagen Pflegende. Sie wollen nun erneut ein Zeichen setzen.

image

Ehemalige Reusspark-Direktorin hat einen neuen Job

Alexandra Heilbronner-Haas übernimmt die Geschäftsführung des Branchenverbandes Odasanté.

image

Limmattal: Pflegezentrum eröffnet früher als geplant

Am kommenden Wochenende weiht der Spitalverband Limmattal sein neues Pflegezentrum ein. Die Feier hätte erst in einem halben Jahr stattfinden sollen.

image

MiGeL: Entfernungsmittel für Pflaster sind nice to have

Wann sind Pflegehilfsmittel medizinisch notwendig und wann sind sie «nice to have»? Laut BAG sind Pflasterentfernungsmittel «nice to have» - ausser bei ganz spezifischen Patientengruppen.

image

Curafutura muss neuen Präsidenten suchen

Josef Dittli tritt als Präsident des Krankenversichererverbands Curafutura zurück.

image

Neuer medizinischer Direktor für das Hôpital Riviera-Chablais

Salah Dine Qanadli wird neuer ärztlicher Direktor beim Hôpital Riviera-Chablais. Er folgt auf Bernard Vermeulen.

Vom gleichen Autor

image

Insel Gruppe: Chefarzt Stephan Jakob gibt Leitung weiter

Joerg C. Schefold übernimmt die Klinikleitung der Intensivmedizin am Berner Inselspital. Er folgt auf Stephan Jakob, der in Pension gehen wird.

image

Ärzte greifen während Arbeit zu Alkohol und Drogen

Da die Belastung im Gesundheitswesen hoch ist, erscheinen offenbar Ärzte sogar betrunken oder high zur Arbeit. Dies zumindest geht aus einer Umfrage aus den USA hervor.

image

Ist Mikroplastik im Blut eine Gefahr für die Gesundheit?

Die Basler Nationalrätin Sarah Wyss will wissen, welchen Einfluss Mikroplastik auf die menschliche Gesundheit hat. Hier die offizielle Antwort des Bundesrates.