Solothurner Spitäler jetzt auf Whatchado

24 Mitarbeiter der Solothurner Spitäler erzählen von ihrem Beruf und Werdegang: CEO, Chefarzt, Pflegefachleute, Medizintechniker, Controller…

, 11. Januar 2016, 11:05
image
«Whatchado» heisst ein Web-Portal, das sich als «Handbuch der Lebensgeschichten» versteht. Die Idee dahinter: Jugendliche bei ihrer Berufsorientierung zu unterstützen.
Die österreichische Plattform deckt dabei zahlreiche Berufsbilder ab, auch zehn Firmen aus der Schweiz sind inzwischen dabei. 
Das einzige Unternehmen aus dem hiesigen Gesundheitswesen, das hier neue Wege im Personal-Markt ausprobiert, sind die Solothurner Spitäler (soH). 
Und die sind dafür gleich mit 24 Website Video-Interviews präsent.

So präsentieren sich die Slothurner Spitäler auf «Whatchado»


Hier das Making-of:
Artikel teilen

Loading

Comment

2 x pro Woche
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Mehr zum Thema

image

Karriere als Praxis-Koordinatorin scheint beliebt zu sein

Seit der Einführung der Berufsprüfung zur medizinischen Praxis-Koordinatorin (MPK) haben bereits über 900 Personen die Weiterbildung absolviert.

image

Das sind die frisch diplomierten Gesundheitsmanager

Die Universität Bern überreicht 14 Männern und 5 Frauen das begehrte Diplom als Master of Health Administration (MHA) oder Master of Public Health (MPH).

image

Hirslanden Klinik, St. Anna Luzern: optimale Bedingungen für berufstätige Mütter und Väter

Für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf wird an der Hirslanden Klink St. Anna Luzern viel getan. Für Andrea Joller, Pflegefachfrau und Expertin Notfallpflege, stand deshalb nach der Geburt ihres ersten Kindes fest, dass sie mit einem reduzierten Pensum an ihren Arbeitsplatz zurückkehren wird.

image

Diese beiden Solothurner bauen die neue Abteilung Plastische Chirurgie auf

Die Solothurner Spitäler AG baut ein eigenes Angebot im Bereich der Plastischen Chirurgie auf. Die Leitung übernehmen Claudia Pia Fischlin und Christian Tschumi.

image

Wetzikon: Jürg Schneider verlässt das Spital nach 28 Jahren

Am GZO Spital Wetzikon kommt es zum Chefarztwechsel: Die Leitung der Frauenklinik wird Alexandra Kochanowski übernehmen.

image

Führungswechsel: Das ist der neue Mister Generika

Der bisherige Geschäftsführer von Intergenerika, Axel Müller, übergibt sein Amt an den Schweizer Pharma-Manager Lucas Schalch.

Vom gleichen Autor

image

Ärzte erhalten von Ärzten eine Sonderbehandlung

Ärzte als Patienten kriegen bestimmte Privilegien, die andere Patienten oder Patientinnen nicht erhalten würden. Dies sagt die grosse Mehrheit der in einer Studie befragten Ärzte.

image

Insel Gruppe: Chefarzt Stephan Jakob gibt Leitung weiter

Joerg C. Schefold übernimmt die Klinikleitung der Intensivmedizin am Berner Inselspital. Er folgt auf Stephan Jakob, der in Pension gehen wird.

image

Ärzte greifen während Arbeit zu Alkohol und Drogen

Da die Belastung im Gesundheitswesen hoch ist, erscheinen offenbar Ärzte sogar betrunken oder high zur Arbeit. Dies zumindest geht aus einer Umfrage aus den USA hervor.