Kinderzentrum Lindenpark: Fünf von sechs Kinderärzten gehen

Die Hirslanden-Tochter Andreas-Klinik muss infolge der Kündigung die Betreuung der Neugeborenen neu regeln.

, 23. Oktober 2017 um 07:53
image
In der Zuger Kinderärztelandschaft kommt es zu einem kleinen Umbruch: Gleich fünf Ärzte verlassen das Kinderzentrum Lindenpark von Pius Bürki. Dies meldet die «Luzerner Zeitung».
Katharina Eikamp nennt gegenüber der Zeitung den Grund: «Mir sowie vier ­anderen Ärzten ist die Infra­struktur durch den Infrastrukturgeber Lindenpark AG zum 31.12.2017 aus wirtschaftlichen Gründen (Zitat Kündigungsschreiben) gekündigt worden.»

Eigene Praxis in Cham

Pius Bürki selber liess über einen Anwalt mitteilen, dass er eine Berichterstattung über die Vorgänge ablehnt, wie die Zeitung weiter schreibt. Bürki ist Präsident der Gesellschaft für Hausarztmedizin des Kantons Zug und Vorstandsmitglied der Haus- und Kinderärzte Schweiz.
Die fünf Ärzte Eikamp, Bacher, Bohn, Spörri und Terwey planen eine eigene Kinderarztpraxis im Lorzenpark in Cham zu betreiben. Diese soll im März 2018 eröffnet werden. Gleichzeitig läuft die Nachfolgeregelung der Praxiskollegen im Kinderzentrum Lindenpark.

Verhandlungen laufen

Infolge der Kündigung muss die Andreas-Klinik die Betreuung der Neugeborenen vertraglich neu regeln. Die fünf Kinderärzte arbeiteten als Belegärzte Pädiatrie für die Chamer Klinik. Die Hirslanden-Tochter hat mit der Kinderzentrum Lindenpark einen festen Vertrag.
«Es ist derzeit noch nichts definitiv, sondern noch alles offen», sagt Direktor Urs Karli der «Luzerner Zeitung». Die Verhandlungen würden laufen. 
Artikel teilen

Loading

Comment

2 x pro Woche
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Mehr zum Thema

image

Spital Emmental: Neuer ärztlicher Departementsleiter der Psychiatrie

Michael Strehlen leitet ab Oktober gemeinsam mit Christine Frötscher die Psychiatrie des Regionalspitals. Katja Montag wurde zur Co-Chefärztin befördert.

image

Neue Chefärztin für die Psychiatrie St. Gallen

Regula Meinherz ist nun die medizinische Leiterin der Psychiatrie St.Gallen in Pfäfers.

image

Rainer Blaser wird Finanzchef von NSN Medical

Der ehemalige Verwaltungsrat von Zurzach Care übernimmt die Leitung eines neuen Unternehmensbereichs.

image

LUKS: Neuer Chef der Klinik für Gefässchirugie

Nach 18 Jahren tritt Robert Seelos als Chefarzt der Klinik zurück. Sein Nachfolger ist Maani Hakimi.

image

Das Kantonsspital Aarau hat wieder einen Finanzchef

Vom Universitätsspital Basel in den Aargau: Christian Rittmann übernimmt die Leitung des Departements Finanzen am KSA.

image

Klinikunternehmen investieren weiter in Arztpraxen

Das Gesundheitszentrum Fricktal und die Thurklinik planen neue Standbeine in der ambulanten Versorgung.

Vom gleichen Autor

image

Arzthaftung: Bundesgericht weist Millionenklage einer Patientin ab

Bei einer Patientin traten nach einer Darmspiegelung unerwartet schwere Komplikationen auf. Das Bundesgericht stellt nun klar: Die Ärztin aus dem Kanton Aargau kann sich auf die «hypothetische Einwilligung» der Patientin berufen.

image

Studie zeigt geringen Einfluss von Wettbewerb auf chirurgische Ergebnisse

Neue Studie aus den USA wirft Fragen auf: Wettbewerb allein garantiert keine besseren Operationsergebnisse.

image

Warum im Medizinstudium viel Empathie verloren geht

Während der Ausbildung nimmt das Einfühlungsvermögen von angehenden Ärztinnen und Ärzten tendenziell ab: Das besagt eine neue Studie.