HUG: Jetzt hat auch der Direktor eine Anklage am Hals

Ein suspendiertes Kadermitglied des Unispitals Genf und eine weitere Person haben gegen den Direktor Bertrand Levrat eine Klage eingereicht.

, 29. Januar 2016, 10:38
image
Im September kamen Unregelmässigkeiten des damaligen Finanzchefs der Genfer Universitätsspitäler (HUG) ans Licht. 
Der Buchhalter wurde fristlos entlassen und kurz darauf festgenommen. Ihm und einem Anwalt wird ungetreue Geschäftsführung vorgeworfen. Eine Untersuchung ist im Gange.
Der Hintergrund: Insgesamt 40 Millionen Franken soll der Anwalt zwischen 2007 und 2015 kassiert haben, weil er für das HUG unbezahlte Rechnungen bei Patienten und Versicherungen einforderte. Offenbar viel zu viel

Zwei Strafanzeigen gegen den Klinikdirektor

Bertrand Levrat, der Direktor der Unispitäler Genf, fand dafür im Dezember klare Worte: Er sprach von «Systemmissbrauch», «Bereicherung» und bezeichnete die beiden sogar als «Betrüger». 
Diese Worte wollen der ehemalige Chefbuchhalter und der Anwalt aber nicht hinnehmen. Sie haben ihrerseits eine Klage eingereicht, wie die «Tribune de Genève» jetzt berichtet. Der Vorwurf gegen Direktor Levrat: Verleumdung und üble Nachrede.
Das Genfer Unispital wertet die Anzeigen als unbegründet. «Das ist zum Scheitern verurteilt», sagt deren Anwalt Miguel Ural. Es sei nur ein Versuch, um vom Verfahren abzulenken. 
Artikel teilen

Loading

Comment

2 x pro Woche
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Mehr zum Thema

image

Das Genfer Unispital will näher zur Bevölkerung

Die Hôpitaux universitaires de Genève setzen sich ein neues Ziel: einen direkten Draht zur Kultur und zu den Leuten.

image

Diese Zürcher Klinik gleicht die Teuerung grosszügig aus

Die Mitarbeitenden der Klinik Lengg in Zürich erhalten ab nächstem Jahr über vier Prozent mehr Lohn.

image

Kantonsspital Aarau entlässt Pflege-Leiter

Roland Vonmoos muss seinen Posten beim Kantonsspital Aarau räumen. Die Vorwürfe gegen den Leiter Pflege Anästhesie sind unklar.

image

Das sind die neuen Spitalräte der Zürcher Spitäler

In den Spitalräten des Zürcher Unispitals, des Kantonsspitals Winterthur und der Psychiatrie IPW wurde je ein neues Mitglied gewählt.

image

Diese Spitäler schafften es aufs Podium

And the winners are.... Unispital Zürich, Schulthess Klinik, Waadtländer Uniklinik und die Berner Klinik Montana.

image

Freiburger Spital muss Operationen verschieben

Das Freiburger Spital HFR sieht keine andere Lösung mehr: Weil alle Betten ausgelastet sind, verschiebt es nicht dringende Eingriffe.

Vom gleichen Autor

image

Ärzte erhalten von Ärzten eine Sonderbehandlung

Ärzte als Patienten kriegen bestimmte Privilegien, die andere Patienten oder Patientinnen nicht erhalten würden. Dies sagt die grosse Mehrheit der in einer Studie befragten Ärzte.

image

Insel Gruppe: Chefarzt Stephan Jakob gibt Leitung weiter

Joerg C. Schefold übernimmt die Klinikleitung der Intensivmedizin am Berner Inselspital. Er folgt auf Stephan Jakob, der in Pension gehen wird.

image

Ärzte greifen während Arbeit zu Alkohol und Drogen

Da die Belastung im Gesundheitswesen hoch ist, erscheinen offenbar Ärzte sogar betrunken oder high zur Arbeit. Dies zumindest geht aus einer Umfrage aus den USA hervor.