Chefwechsel in der psychiatrischen Rehabilitation der UPD

Daniel Schärer ist seit über 15 Jahren bei den Universitären Psychiatrischen Diensten Bern tätig. Ab 1. Januar 2022 wird er das Zentrum Psychiatrische Rehabilitation leiten.

, 6. September 2021 um 05:00
image
  • personelles
  • kanton bern
Daniel Schärer wird neuer Direktor des Zentrums Psychiatrische Rehabilitation (ZPR) der Universitären Psychiatrischen Dienste Bern (UPD). Seine Stelle tritt er per 1. Januar 2022 an. Er folgt auf Res Hertig, der Anfang 2014 das ZPR vom Bereich Wohnen, Arbeit und Freizeit in eine eigene Direktion überführte und dieses seither auch leitete. Hertig war 36 Jahre lang bei den UPD, nun geht er in Pension.
Schärer ist seit über 15 Jahren bei den UPD tätig, er hat verschiedene Betreuungs-, Behandlungs- und Führungsfunktionen innegehabt. 2012 übernahm der 40-Jährige die Projektleitung des Angebots   «WohnCoaching/WohnAutonom» des ZPR, das er in den Regelbetrieb überführte und seither leitet. Schärer ist seit 2012 Mitglied des Direktionsgremiums des ZPR. 
Artikel teilen

Loading

Comment

2 x pro Woche
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Mehr zum Thema

image

Endlich hat der Kanton Aargau wieder eine Kantonsärztin

Zwei Jahre war die Stelle unbesetzt - nun übernimmt Claudine Mathieu Thiébaud das Amt per Anfang August.

image

Bern: Neue Professur für Diabetes-Technologie & KI

Lisa Koch will dabei insbesondere Data-Science-Tools für Behandlungssysteme in der Diabetesversorgung entwickeln. Die Professur ist eine Kooperation von Uni Bern, Insel Gruppe und Diabetes Center Bern.

image

Spital STS: CEO Bruno Guggisberg tritt zurück

Grund seien «unterschiedliche Auffassungen über die Ausrichtung der Geschäftstätigkeit».

image

Sanitas: Neues GL-Mitglied kommt von Helsana

Jan Schultz übernimmt den neu geschaffenen Geschäftsbereich «Corporate Center».

image

Zwei Ex-Hirslanden-Leute sollen es in Aarau richten

Es wird keine einfache Aufgabe für Markus Meier: Der neue Direktor muss das finanziell angeschlagene Kantonsspital Aarau auf Kurs bringen.

image

Vom Inselspital ans USB: Neuer Chefarzt Intensivmedizin

David Berger wird Professor für Intensivmedizin und zugleich Chefarzt am Universitätsspital Basel.

Vom gleichen Autor

image

«Ich brauchte nach der Pause mindestens drei Jahre»

Daniela Fürer arbeitete rund eineinhalb Jahre als Intensivpflegefachfrau, dann wurde sie Mutter und machte eine lange Pause – bis zum Wiedereinstieg.

image

Quereinstieg Pflege: Hunger auf beruflichen Neubeginn

Der Rucksack von Annette Gallmann und Peter Kienzle ist gefüllt mit allerhand Arbeits- und Lebenserfahrung. Die 47-jährige Gastronomin und der 52-jährige Art Director machen die Ausbildung HF Pflege.

image

Hat das Stethoskop auf Arztfotos seine Berechtigung?

Ärztinnen und Ärzte werden fast immer mit einem Stethoskop um den Hals abgelichtet. Braucht’s das? Und: Ist das medizinische Diagnoseinstrument überhaupt noch zeitgemäss?