Barmelweid beruft Monika Berger in die Geschäftsleitung

Monika Berger übernimmt bei der Spezial- und Reha-Klinik Barmelweid die Position als Leiterin Pflegedienst und Mitglied der Geschäftsleitung.

, 28. Juni 2018 um 06:30
image
  • barmelweid
  • personelles
  • reha
  • kanton aargau
  • pflege
Monika Berger wird bei der Aargauer Klinik Barmelweid neue Pflegedienstleiterin. Sie ist in dieser Funktion auch Mitglied der Geschäftsleitung. Berger tritt laut einer Mitteilung die Nachfolge von Hillevi Zimmerli an, die nach 22 Jahren Ende 2018 pensioniert wird. 
Die neue  Leiterin Pflegedienst leitete den Pflegedienst und die Hotellerie im St. Claraspital in Basel und den Pflegedienst in der Hirslanden Klinik Aarau. Im Kantonsspital Baselland in Liestal war sie zudem Ansprechperson und Spezialistin für Lean-Management. 
Monika Berger verfügt über einen  Executive Master of Health Service Administration. Zudem hat sie sich im Qualitätsmanagement, Lean-Management weitergebildet.
Artikel teilen

Loading

Comment

2 x pro Woche
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Mehr zum Thema

image

Nur noch Festangestellte? Super-Sache!

In Deutschland verzichtete eine Klinikgruppe vollständig auf Personalleasing. Jetzt zog man Bilanz.

image

Programm Digisanté: Katrin Crameri wird Co-Leiterin

Damit übernimmt sie beim BAG auch die Co-Leitung der Abteilung Digitale Transformation.

image

Neue Vize-Chefärztin am Kantonsspital Baselland

Das KSBL hat Alessandra Angelini zu stellvertretenden Chefärztin in der Klinik Innere Medizin ernannt.

image

Höchstens noch 45-Stunden-Woche für Pflege

Der Bundesrat will fixe Zeitvorgaben im Pflegebereich gesetzlich verankern. Die Spitäler protestieren.

image

Spital Wetzikon: Und noch ein GL-Mitglied weniger

Letzte Woche Urs Eriksson, heute Judith Schürmeyer – wieder hat ein Geschäftsleitungs-Mitglied das GZO Spital verlassen. Interimistisch übernimmt Susanna Oechslin.

image

Spital-CEO wird Präsident der Krebsliga Bern

Kristian Schneider übernimmt das Amt zusätzlich zu seiner Funktion als CEO des Spitalzentrums Biel.

Vom gleichen Autor

image

Arzthaftung: Bundesgericht weist Millionenklage einer Patientin ab

Bei einer Patientin traten nach einer Darmspiegelung unerwartet schwere Komplikationen auf. Das Bundesgericht stellt nun klar: Die Ärztin aus dem Kanton Aargau kann sich auf die «hypothetische Einwilligung» der Patientin berufen.

image

Studie zeigt geringen Einfluss von Wettbewerb auf chirurgische Ergebnisse

Neue Studie aus den USA wirft Fragen auf: Wettbewerb allein garantiert keine besseren Operationsergebnisse.

image

Warum im Medizinstudium viel Empathie verloren geht

Während der Ausbildung nimmt das Einfühlungsvermögen von angehenden Ärztinnen und Ärzten tendenziell ab: Das besagt eine neue Studie.