Arbeitskonflikt in französischer Privatklinik entartet völlig

In Frankreich liess sich ein Streit um den Dienstplan offenbar nicht friedlich beiseite legen. Eine Pflegekraft soll ihre Kollegin mit einer Pistole angegriffen haben.

, 22. Juli 2021 um 05:11
image
  • spital
  • arbeitswelt
  • ramsay santé
  • clinique de la defense
Konflikte um Dienstpläne gehören zum Praxis- und Spitalalltag. Normalerweise werden diese versöhnlich geklärt. Nicht so in einer Klinik in Frankreich. In der Clinique de la Defense in Nanterre ist diese Woche ein Streit entartet, wie mehrere französischsprachige Medien jetzt berichten. 
Demnach soll eine 31-jährige Pflegekraft ihre 44-jährige Kollegin mit einer Gaspistole in der Privatklinik angegriffen haben. Die Medienberichte (etwa hier) stützen sich dabei auf Polizeiquellen. 

Spitalleitung will sich nicht äussern

Die Pistole enthielt allerdings «nur» Tränengas. Die Frau wurde dabei nicht verletzt, erlitt aber einen Schock. Die 31-jährige Täterin floh und wurde später an ihrem Wohnort verhaftet, wie aus den Zeitungsberichten hervorgeht.
Die Spitalleitung in Nanterre, einem Vorort der französischen Hauptstadt Paris, wollte sich nicht zum Vorfall äussern. Die Clinique de la Defense gehört zum grossen internationalen Gesundheitskonzern Ramsay Santé mit Sitz in Australien. In Frankreich ist die Klinikkette mit über 100 Einrichtungen die grösste Privatspitalgruppe.
Artikel teilen

Loading

Comment

2 x pro Woche
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Mehr zum Thema

image

In Zug kündigen Ärzte nach Freistellung ihres Chefarztes

Weil das Zuger Kantonsspital einem Chefarzt überraschend gekündigt hat, sind sieben weitere Ärztinnen und Ärzte gegangen.

image

Zuger Kantonsspital mit Jahresgewinn

Die Zahl der stationären Patienten blieb im letzten Jahr praktisch unverändert.

image

Vorwürfe an die Insel-Leitung: Mangelhafte Qualitätskontrolle

Neue Vorwürfe an Schnegg, Pulver und Jocham: Sie hätten nichts dagegen unternommen, dass Insel-Patienten ein hohes Infektionsrisiko haben.

image

Neue Tarife für Psychiatrie-Kliniken

Psychiatrische Kliniken können künftig neben den Fallpauschalen weitere Leistungen separat verrechnen.

image

Nun müssen Spitäler besser werden

Erstmals haben die Spitäler und Krankenkassen einen Vertrag über die Qualität ihrer Arbeit abgeschlossen.

image

Die Insel ist das schnellste Spital der Schweiz

Zum 9. Mal verteidigte die Insel ihren Titel, die fittesten Angestellten zu haben: Sie gewann die Firmentrophy am Berner Stadtlauf.

Vom gleichen Autor

image

Arzthaftung: Bundesgericht weist Millionenklage einer Patientin ab

Bei einer Patientin traten nach einer Darmspiegelung unerwartet schwere Komplikationen auf. Das Bundesgericht stellt nun klar: Die Ärztin aus dem Kanton Aargau kann sich auf die «hypothetische Einwilligung» der Patientin berufen.

image

Studie zeigt geringen Einfluss von Wettbewerb auf chirurgische Ergebnisse

Neue Studie aus den USA wirft Fragen auf: Wettbewerb allein garantiert keine besseren Operationsergebnisse.

image

Warum im Medizinstudium viel Empathie verloren geht

Während der Ausbildung nimmt das Einfühlungsvermögen von angehenden Ärztinnen und Ärzten tendenziell ab: Das besagt eine neue Studie.