Was Ärzte in Deutschland verdienen

Das Statistische Bundesamt ermittelte mit den Daten aus dem Jahr 2015 den Reinertrag von Fachärzten in Deutschland. Das sind die Top-Verdiener.

, 17. August 2017, 08:47
image
  • ärzte
  • lohn
  • deutschland
  • praxis
Während in der Schweiz die letzte Erhebung der Ärzteeinkommen auf das Jahr 2009 zurückgeht, präsentiert Deutschland Jahr für Jahr fleissig die Zahlen. Hier die aktuellen Daten des Statistischen Bundesamtes. 

Die Rangliste*

  1. Radiologie 850'000 
  2. Augenheilkunde 370'000 
  3. Orthopädie 311'000 
  4. Urologie 302'000 
  5. Haut- und Geschlechtskrankheiten 284'000 
  6. Innere Medizin 282'000 
  7. Chirurgie 281'000 
  8. Arztpraxen gesamt 258'000
  9. Kinder- und Jugendmedizin 228'000 
  10. Allgemeinmedizin 227'000 
  11. Hals-Nasen-Ohren 223'000 
  12. Frauenheilkunde/Geburtshilfe 217'000
  13. Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie 180'000 
  14. Sonstige 293'000

*Reinertrag in Euro: Differenz zwischen Einnahmen und Ausgaben der Praxis, auch für Personalkosten, in etwa vergleichbar mit dem Bruttoeinkommen.
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
2 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Mehr zum Thema

image

Not im Notfallzentrum: Jetzt wollen Zuger Hausärzte helfen

Das Zuger Notfallzentrum ist an seiner Belastungsgrenze. Nach einem Aufruf der Ärztegesellschaft wollen rund 20 Arztpraxen unter die Arme greifen.

image

Deutsche Forscher testen zwei neuartige Covid-Impfstoffe

In Deutschland führen Forschende zwei Impf-Studien durch. Auf die Sicherheit und Wirksamkeit getestet wird etwa ein Impfstoff zum Inhalieren basierend auf einem Pockenvirus.

image

Blutvergiftung: Experten geben nationalen Aktionsplan bekannt

Just zum Welt-Sepsis-Tag von heute Dienstag lanciert ein Schweizer Experten-Gremium einen Aktionsplan, der die Behandlung von Menschen mit Sepsis verbessern soll.

image

Synlab – offene Türen zwischen Forschung und Genetik

Synlab ist eines der führenden Labore im Bereich der genetischen Diagnostik. Die Leiterin Genetik Tessin, Dr. Giuditta Filippini, gilt als eine Pionierin in der Präimplantationsdiagnostik in der Schweiz.

image

Begrüssung per Handschlag: Fast zwei Drittel der Ärzte würden verzichten

Beim Händeschütteln sind ärztliche Fachpersonen und medizinische Praxisassistentinnen (MPA) zurückhaltender als ­ihre Patienten. Dies geht aus einer aktuellen Umfrage aus dem Kanton Bern hervor.

image

Medizinischer Rat für Freunde? Besser nicht!

Oft stecken Ärzte oder Pflegefachleute im Zwiespalt: Verwandte oder Bekannte möchten medizinischen Rat. Medinside zeigt, wie man professionell damit umgeht.

Vom gleichen Autor

image

Insel Gruppe: Chefarzt Stephan Jakob gibt Leitung weiter

Joerg C. Schefold übernimmt die Klinikleitung der Intensivmedizin am Berner Inselspital. Er folgt auf Stephan Jakob, der in Pension gehen wird.

image

Ärzte greifen während Arbeit zu Alkohol und Drogen

Da die Belastung im Gesundheitswesen hoch ist, erscheinen offenbar Ärzte sogar betrunken oder high zur Arbeit. Dies zumindest geht aus einer Umfrage aus den USA hervor.

image

Ist Mikroplastik im Blut eine Gefahr für die Gesundheit?

Die Basler Nationalrätin Sarah Wyss will wissen, welchen Einfluss Mikroplastik auf die menschliche Gesundheit hat. Hier die offizielle Antwort des Bundesrates.