Medinside wünscht frohe Weihnachten!

Medinside bedankt sich bei allen Leserinnen und Lesern für das Interesse und die Treue in diesem Jahr. Das ganze Team wünscht frohe Weihnachten und erholsame Feiertage.

, 24. Dezember 2022, 13:28
image
Ob im Einsatz zu Hause oder sonstwo: Das Team von Medinside wünscht Ihnen frohe Weihnachten, schöne Festtage und einen guten Start ins 2023. Wir danken für Ihre Treue und Ihre Anregungen.
Medinside macht ein paar Tage Pause und ist ab Anfang Januar wieder für Sie im Einsatz. Wir freuen uns, Sie auch 2023 mit relevanten News aus dem Gesundheitswesen auf dem Laufenden zu halten. Es erwarten uns weiterhin interessante Themen und Diskussionen.
Mit den besten Weihnachtsgrüssen
Ihr Medinside-Team
    Artikel teilen

    Loading

    Comment

    2 x pro Woche
    Abonnieren Sie unseren Newsletter.

    oder

    Mehr zum Thema

    image

    Covid-Leaks: Erste Rücktrittsforderungen gegen Alain Berset

    Alain Bersets Kommunikationschef hat dem Ringier-Verlag wiederholt vertrauliche Informationen zu geplanten Covid-Massnahmen übermittelt. Der Gesundheitsminister soll offenbar nichts von diesen Aktionen gewusst haben.

    image

    Warum der moderne Spitalbau unmodern ist

    Ein Spital ist keine Kathedrale. Niemandem ist damit ein Denkmal zu setzen, auch dem Stararchitekten oder der Gesundheitsdirektorin nicht.

    image

    Der stinkende Fisch muss auf den Tisch

    Können erfolgreiche innovative Projekte skaliert werden, um unser Gesundheitssystem zukunftsfähiger zu machen und den Patientennutzen zu stärken? Am vierten Roche Forum «Personalisierte Medizin» zeigten sich Expertinnen und Experten zuversichtlich. Aber: mehr Schwung in der Debatte ist notwendig!

    image

    Die Universitätsklinik Balgrist hat es geschafft

    Die Universitätsklinik Balgrist wurde mit EMRAM 6 - die zweithöchste Stufe bezüglich Digitalisierungsgrad – ausgezeichnet.

    image

    26 neue Betten für Psychischkranke

    Die Psychiatrische Klinik Hohenegg in Meilen kann neu auch Allgemeinversicherte stationär behandeln. Die neue Station mit 26 Betten ist offiziell eröffnet worden.

    image

    Philipp Schütz gewinnt den Theodor-Naegeli-Preis 2022

    Der mit 100'000 Franken dotierte Theodor-Naegeli-Preis 2022 geht an Philipp Schütz, Chefarzt Allgemeine Innere und Notfallmedizin am Kantonsspital Aarau.

    Vom gleichen Autor

    image

    Spitaldirektorin will in den Nationalrat

    Franziska Föllmi-Heusi vom Spital Schwyz ist als Kandidatin für die Nationalratswahlen nominiert.

    image

    Patienten fühlen sich wohler, wenn sich Ärzte kennen

    Wie gut ein Hausarzt mit seinen Kollegen vernetzt ist, kann die wahrgenommene Qualität einer Behandlung beeinflussen. Zu diesem Schluss kommt eine neue Studie.

    image

    Viszeralchirurgin neu Chief Medical Officer der Luks-Gruppe

    Katrin Hoffmann wechselt vom Universitätsklinikum Heidelberg nach Luzern. Sie tritt als Chief Medical Officer die Nachfolge von Guido Schüpfer an.