Clinica Hildebrand befördert Neurologe Paolo Rossi

Die Tessiner Rehabilitationsklinik stellt sich organisatorisch neu auf. Dabei kommt es zur Ernennung von Paolo Rossi zum Co-Chefarzt.

, 9. Dezember 2022 um 07:00
image
Paolo Rossi | zvg
Paolo Rossi steigt per 1. Januar 2023 zum Co-Chefarzt der Rehabilitationsklinik Hildebrand in Brissago auf. Die Beförderung steht auch im Zusammenhang mit der Pensionierung von Chefarzt Graziano Ruggieri im Oktober 2024, wie die Tessiner Spezialklinik mitteilt.
Rossi, Jahrgang 1966, ist Facharzt für Neurologie und seit 2013 in der Klinik tätig, die von einer privaten gemeinnützigen Stiftung betrieben wird. Er ist stellvertretender Leiter der Abteilung für neurologische Rehabilitation und klinische Forschung. Der Neurologe ist zudem klinischer Dozent an der Master School of Medicine der Università della Svizzera italiana (USI). Medizin studiert hatte er in Mailand, wo er sich im Spital San Raffaele auf Neurologie spezialisierte. Einer seiner Schwerpunkte ist die funktionelle Wiederherstellung von Patienten mit Multipler Sklerose.
Gleichzeitig zur Ernennung zum Co-Chefarzt kommt es zu einer neuen organisatorische Aufstellung, die insbesondere von Graziano Ruggieri vorangetrieben wurde, heisst es. Dabei werden die klinischen Führungsaufgaben formal aufgeteilt: Rossi wird der Mitteilung zufolge alle stationären klinischen Aktivitäten verantworten, die Rolle des ärztlichen Direktors übernehmen und die Forschung verantworten. Ruggieri soll für die ambulante medizinische Tätigkeit sowie die Kontakte zu den verschiedenen Anspruchsgruppen verantwortlich sein.
  • clinica hildebrand
  • neurologie
Artikel teilen

Loading

Comment

2 x pro Woche
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Mehr zum Thema

image

«Time» rühmt Neuro-Forscher aus Lausanne

Das US-Magazin zählt Jocelyne Bloch und Grégoire Courtine zu den 100 einflussreichsten Personen im globalen Gesundheitswesen.

image

Zurzach Care: Peter Sandor wird Chief Medical Officer

Der Neurologe ist damit auch Mitglied der Geschäftsleitung der Reha-Gruppe.

image

Kantonsspital Aarau holt Chef Neuroradiologie aus St. Gallen

Pasquale Mordasini übernimmt die vakante Chefarzt-Position im November.

image

Das Tessin hat ein neues Rehazentrum

Die Clinica Hildebrand eröffnet in Lugano ein ambulantes Therapiezentrum.

image

Multiple Sklerose: ETH findet neue Methode zur Früherkennung und Überwachung

Ein neues MRT-Verfahren zeigt den Zustand der Myelinscheiden präziser denn je.

image

Auch KSGR baut Long-Covid-Sprechstunde ab

Eine wichtige Ursache dabei: Personallücken.

Vom gleichen Autor

image

Kantonsspital Glarus verliert GL-Mitglied

Thomas Kühnis, Chef der Finanzen, Informatik und Betriebe, verlässt nach neun Jahren die Geschäftsleitung des Kantonsspitals Glarus.

image

Neue Ärzte-Tarife auf dem Weg zur Genehmigung

Die Tarifpartner beantragen wie geplant die Genehmigung eines Tarifsystems aus ambulanten Pauschalen und Tardoc.

image

Schatten über dem Verkauf des Spitals Flawil

Wurden beim Verkauf des Spitals Flawil die Vertragspartner getäuscht? Mehrere Kantonsparlamentarier verlangen Antworten von der St.Galler Regierung.