Bernd Yuen übernimmt die Funktion von Dominik Weishaupt

Bernd Yuen wird neuer Departementsleiter Medizinische Plattformen am Stadtspital Zürich. Damit leitet er auch das neue ambulante Zentrum an der Europa-Allee.

, 27. Januar 2023 um 12:30
image
Bernd Yuen wird gleichzeitig Mitglied der Spitalleitung. | zvg
In der Departementsleitung Medizinische Plattformen am Stadtspital Zürich kommt es per Anfang April 2023 zu einem Wechsel: Bernd Yuen übernimmt als Mitglied der Spitalleitung die Funktion von Dominik Weishaupt, der seit Mai 2022 Medizinischer Direktor ist.
Yuen leitet seit einem Jahr das Institut für Intensivmedizin am Stadtspital als Chefarzt und behält diese Funktion weiterhin bei, wie das Spital mitteilt. Der Facharzt für Intensivmedizin und Innere Medizin mit Schwerpunkt in klinischer Notfallmedizin leitete von 2009 bis 2021 die Intensivstation am Spital Bülach und war auch Stellvertretender Chefarzt der Klinik für Innere Medizin. Davor war er als Oberarzt in den Intensivstationen des Universitätsspitals Zürich (USZ) und des Kantonsspitals Winterthur (KSW) tätig gewesen.
Das Departement Medizinische Plattformen umfasst die Anästhesie, die Intensivmedizin, die Notfallmedizin, die Radiologie und Nuklearmedizin sowie die ambulanten Plattformen inklusive dem neuen ambulanten Zentrum an der Europaallee.
Artikel teilen

Loading

Comment

2 x pro Woche
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Mehr zum Thema

image

Neue Chefärztin Radiologie

Die neue Chefärztin im Institut für Radiologie am Spital Bülach heisst Alexandra Janus. Sie folgt auf Ute Wagnetz.

image

Claudio Caviezel wechselt von Zürich nach Chur

Der Chirurg wird neuer Chefarzt für Thoraxchirurgie am Kantonsspital Graubünden. Derzeit ist er noch am Universitätsspital Zürich tätig.

image

Jürg Meier wechselt von Brugg nach Bülach

Der Geschäftsleiter des Medizinischen Zentrums Brugg wird neuer Finanzchef und Mitglied der Geschäftsleitung des Spitals Bülach.

image

Inspirierende Wege zur Erholung für das Gesundheitspersonal

Sonja Weilenmann befasst sich mit der psychischen Gesundheit des Gesundheitspersonals. Die Psychologin am Unispital Zürich sagt, wie die Mitarbeitenden möglichst gesund bleiben und wie die Sommerferien gestaltet werden können, um Energie zu tanken.

image

In Zürich ist ein neues Brustzentrum im Aufbau

Das Stadtspital Zürich Triemli und das Spital Lachen wollen ihre Kräfte bündeln und schliessen sich im Bereich Brustkrebs zusammen.

image

Unispital Zürich erhält Auszeichnung für Reduktion der Arbeitszeit

Der Verband Schweizerischer Assistenz- und Oberärztinnen und -ärzte zeichnet das Institut für Intensivmedizin des Universitätsspitals Zürich (USZ) mit der diesjährigen «Spitalrose» aus.

Vom gleichen Autor

image

Hier gibt es wieder gratis Corona-Tests

Die Stadt Zürich startet ein Pilot-Projekt, bei dem sich die Bevölkerung erneut kostenlos auf Covid-19 testen lassen kann.

image

Digitales Portal setzt neue Massstäbe im Strahlenschutz

Neu haben Bewilligungsinhaber aus Medizin in der Schweiz direkten Zugriff auf ihre Daten. Hinzu kommt eine Datenbank mit mehreren tausend Strahlenschutzexperten.

image

Was das Luzerner Kantonsspital über das ominöse Gerät sagt

Das Luzerner Kantonsspital wehrt sich gegen den Vorwurf der Zweiklassenmedizin. Es betont, dass der Versicherungsstatus beim «Ticketsystem» keine Rolle spiele.