Swisscom Health: Der neue Chef ist ernannt

Der Swisscom-Mann Thomas Bachofner wird neuer CEO der Swisscom Health. Er folgt auf Stefano Santinelli.

, 22. September 2016 um 07:25
image
  • e-health
  • swisscom health
  • wirtschaft
  • personelles
Thomas Bachofner übernimmt die Leitung der Swisscom Health AG per 1. Dezember 2016, wie der Telekomkonzern mitteilt. Der 45-jährige Digitalisierungsprofi ist seit 2010 Leiter Strategie für das KMU-Segment bei der Swisscom.
Vor seiner Tätigkeit für Swisscom hatte Bachofner verschiedene Positionen bei IBM und Accenture inne. Er studierte an der Universität Bern Ökonomie und Politikwissenschaften.
Bachofner folgt auf Stefano Santinelli, der per Anfang Oktober 2016 CEO von Swisscom Directories (local.ch & search.ch) wird.

Strategie weiterverfolgen

Die Swisscom-Tochtergesellschaft wolle sich unter dem neu ernannten CEO Thomas Bachofner auch in Zukunft für die Digitalisierung und Vernetzung im Gesundheitsweisen einsetzen.
Die eingeschlagene Strategie soll damit weiter verfolgt werden. In den vergangenen fünf Jahren habe Swisscom Health einen Kundenstamm von 2‘000 Ärzten, 200 Spitälern, 70 Versicherungen, 200 Apotheken, fünf Kantonen sowie zahlreichen Labors und Röntgen-Instituten aufgebaut. 
Artikel teilen

Loading

Comment

2 x pro Woche
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Mehr zum Thema

image

Insel Gruppe: Neue Verwaltungsrätin

Virginia Richter folgt auf den bisherigen Uni-Bern-Rektor Christian Leumann

image

Krebsliga Basel verleiht erstmals Forschungspreis

Gewinner sind Jungunternehmer Simon Ittig und USB-Forscher Heinz Läubli.

image

Zurzach Care: Neue Leiterin Unternehmens-Entwicklung

Catharina Wolfensberger wechselt vom Spital Männedorf zum Reha-Unternehmen.

image

Sanatorium Kilchberg: Katja Cattapan wird Ärztliche Direktorin

Der Wechsel erfolgt aber erst in knapp zwei Jahren.

image

LUKS: Neue Chefärztin für Dermatologie

Laurence Feldmeyer wechselt vom Inselspital ans Kantonsspital in Luzern.

image

Neue Chefin für die Adullam-Stiftung

Sabine Eglin Buser wechselt vom Parkresort Rheinfelden an die operative Spitze der Basler Institution.

Vom gleichen Autor

image

Arzthaftung: Bundesgericht weist Millionenklage einer Patientin ab

Bei einer Patientin traten nach einer Darmspiegelung unerwartet schwere Komplikationen auf. Das Bundesgericht stellt nun klar: Die Ärztin aus dem Kanton Aargau kann sich auf die «hypothetische Einwilligung» der Patientin berufen.

image

Studie zeigt geringen Einfluss von Wettbewerb auf chirurgische Ergebnisse

Neue Studie aus den USA wirft Fragen auf: Wettbewerb allein garantiert keine besseren Operationsergebnisse.

image

Warum im Medizinstudium viel Empathie verloren geht

Während der Ausbildung nimmt das Einfühlungsvermögen von angehenden Ärztinnen und Ärzten tendenziell ab: Das besagt eine neue Studie.