St. Gallen hat eine neue Kantonsärztin

Danuta Reinholz heisst die neue Kantonsärztin in St. Gallen. Derzeit ist sie stellvertretende Kantonsärztin im Tessin.

, 16. Juni 2016, 07:54
image
  • st. gallen
  • ärzte
  • politik
image
Danuta Reinholz wechselt vom Tessin in den Kanton St. Gallen (Bild: PD)
Die St. Galler Regierung hat Danuta Reinholz als neue Kantonsärztin und Leiterin des kantonsärztlichen Dienstes des Gesundheitsdepartementes gewählt. Dies geht aus einer Mitteilung der Staatskanzlei hervor. 
Sie ersetzt im Januar 2017 Markus Betschart, der in den Ruhestand tritt. Reinholz ist 46 Jahre alt und arbeitet seit 2007 als stellvertretende Kantonsärztin im Tessin. Dort ist sie für die Bereiche Infektionskrankheiten, Fortpflanzungsmedizin, Drogen und die Koordination des Sanitätsdienstes zuständig.
Danuta Reinholz studierte in Bern Medizin und schloss das Nachdiplomstudium zum Master of Public Health ab, ferner die Facharztprüfung für Prävention und Gesundheitswesen. Sie arbeitete unter anderem am Kantonsspital St.Gallen und war während fünf Jahren bei der Gesundheitsdirektion des Kantons Zürich tätig.
Artikel teilen

Loading

Comment

2 x pro Woche
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Mehr zum Thema

image

St. Galler Handchirurgie hat bald wieder einen Chefarzt

Nach dem Abgang von Jörg Grünert hat das Kantonsspital St. Gallen einen neuen Chefarzt für die Hand- und Wiederherstellungschirurgie gefunden.

image

Covid: «Impfopfer» reichen Strafanzeige gegen Swissmedic und Ärzte ein

Update: Ein Zürcher Anwalt geht im Namen von sechs vermutlich durch mRNA-Impfungen geschädigte Personen gegen Swissmedic und Ärzte vor. Swissmedic nimmt gegenüber Medinside Stellung.

image

«Keine unserer 34 Ärztinnen und Ärzte arbeiten 100 Prozent»

«Die jungen Ärztinnen und Ärzte wollen nicht mehr das finanzielle Risiko und die unternehmerische Verantwortung übernehmen.» Das sagt Axel Rowedder. Er hat Medix Toujours an Medbase verkauft.

image

Schweizer Ärzte gehen sparsamer mit Antibiotika um

Der Einsatz von Antibiotika ist gesunken. Dadurch konnten die Resistenzraten gebremst werden. Das zeigt der «Swiss Antibiotic Resistance Report 2022».

image

Andreasklinik: Gesundheitsdirektion stösst auf Gegenwind

Der Klinik in Cham soll der Auftrag für die Grund- und Notfallversorgung entzogen werden. Die «IG Wahlfreiheit Kanton Zug» wehrt sich mit einer Petition.

image

Treibt der verurteilte Mein-Arzt-Chef sein Unwesen wieder in der Schweiz?

Christian Neuschitzer wurde wegen Corona-Kredit-Betrugs verurteilt und des Landes verwiesen. Nun soll er im Dunklen die Fäden bei einem Schweizer Praxis-Netzwerk ziehen.

Vom gleichen Autor

image

Ärzte erhalten von Ärzten eine Sonderbehandlung

Ärzte als Patienten kriegen bestimmte Privilegien, die andere Patienten oder Patientinnen nicht erhalten würden. Dies sagt die grosse Mehrheit der in einer Studie befragten Ärzte.

image

Insel Gruppe: Chefarzt Stephan Jakob gibt Leitung weiter

Joerg C. Schefold übernimmt die Klinikleitung der Intensivmedizin am Berner Inselspital. Er folgt auf Stephan Jakob, der in Pension gehen wird.

image

Ärzte greifen während Arbeit zu Alkohol und Drogen

Da die Belastung im Gesundheitswesen hoch ist, erscheinen offenbar Ärzte sogar betrunken oder high zur Arbeit. Dies zumindest geht aus einer Umfrage aus den USA hervor.