Spital Uster hat bald auch eine neue Chefärztin Geriatrie

Marion Baumann wird als neue Chefärztin Geriatrie – zusammen mit dem bestehenden Team – den Bereich Altersmedizin im Spital Uster weiterentwickeln.

, 2. Juli 2021 um 06:00
image
  • personelles
  • spital uster
  • geriatrie
  • chefarzt
Per Anfang Januar 2022 übernimmt Marion Baumann im Spital Uster die neu geschaffene Funktion als Chefärztin Geriatrie. Die 49-Jährige wird zusammen mit dem bestehenden dreiköpfigen Team den Bereich Geriatrische Akutrehabilitation weiterentwickeln und es dabei unterstützen, eine Alterstraumatologie aufzubauen.

Arbeitete drei Jahre im Pflegezentrum Käferberg 

Baumann trägt den Facharzttitel Allgemeine Innere Medizin und den Schwerpunkttitel für Geriatrie. Seit 2014 ist sie Leitende Ärztin Geriatrie und Innere Medizin sowie Mitglied der Geschäftsleitung im Pflegezentrum Spital Limmattal. Von 2011 bis 2013 arbeitete Baumann beim Geriatrischen Dienst Zürich als Leitende Ärztin des Pflegezentrums Käferberg, wo sie zuvor bereits als Oberärztin tätig war.
Ihre geriatrische Aus- und Weiterbildung absolvierte sie beim ärztlichen Dienst Zürich, in der Akutgeriatrie am Stadtspital Waid Zürich und in der Gerontopsychiatrie Klinik Schlössli Oetwil am See. 
Artikel teilen

Loading

Comment

2 x pro Woche
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Mehr zum Thema

image

Kantonsspital Uri: Oliver Tschalèr gibt Chefarztposten ab

Der Chefarzt der Chirurgie verabschiedet sich vom Kantonsspital Uri. Er begründet sein Ausscheiden mit dem Wunsch, sich wieder verstärkt seiner ärztlichen Tätigkeit widmen zu können.

image

Neuer Geschäftsführer für die Rehaklinik Tschugg

Michel Franzelli wechselt vom Kantonsspital Aarau in die Reha Tschugg und wird neuer Geschäftsführer.

image

Klinik Gut hat neuen Wirbelsäulen-Chirurgen

Manuel Moser arbeitet neu für die Klinik Gut. Er bietet Sprechstunden in der Praxis in Chur und Operationen in Fläsch an.

image

Hirslanden-Radiologe geht zu den Spitäler Schaffhausen

Der neue Chefarzt des Instituts für Radiologie und Nuklearmedizin am Kantonsspital Schaffhausen heisst Andreas Gutzeit. Er ersetzt Stefan Seidel und tritt seine Stelle im Februar 2024 an.

image

Handchirurgin zieht es zurück in die Heimat

Nina Fuchs verstärkt das Team der Klinik Gut. Als Leitende Ärztin für Handchirurgie wird sie in den Kliniken in St. Moritz und Fläsch operieren.

image

Das ist die erste Frau «Dr. med.» der Universität Luzern

Chantal Hager ist die allererste Absolventin, die von der Universität Luzern eine «Dr. med.»-Urkunde erhalten hat.

Vom gleichen Autor

image

«Ich brauchte nach der Pause mindestens drei Jahre»

Daniela Fürer arbeitete rund eineinhalb Jahre als Intensivpflegefachfrau, dann wurde sie Mutter und machte eine lange Pause – bis zum Wiedereinstieg.

image

Quereinstieg Pflege: Hunger auf beruflichen Neubeginn

Der Rucksack von Annette Gallmann und Peter Kienzle ist gefüllt mit allerhand Arbeits- und Lebenserfahrung. Die 47-jährige Gastronomin und der 52-jährige Art Director machen die Ausbildung HF Pflege.

image

Hat das Stethoskop auf Arztfotos seine Berechtigung?

Ärztinnen und Ärzte werden fast immer mit einem Stethoskop um den Hals abgelichtet. Braucht’s das? Und: Ist das medizinische Diagnoseinstrument überhaupt noch zeitgemäss?