Spital Thusis: Chefarztwechsel in der Chirurgie

Es ist ein interner Wechsel: Chirurgie-Chefarzt Jonas Barandun übergibt sein Amt an Stellvertreter Dirk Mewes.

, 30. Juni 2016 um 07:29
image
  • graubünden
  • spital
  • spital thusis
  • chirurgie
  • ärzte
Am Spital Thusis kommt es zu einem Stabwechsel in der Chirurgie: Chefarzt Jonas Barandun erreicht das Pensionsalter. Er übergibt seine Funktion an seinen bisherigen Stellvertreter Dirk Mewes. 
Barandun, seit 2006 im Amt des Chefarztes, wird auch künftig zu 60 bis 70 Prozent als Facharzt für Allgemein- und Unfallchirurgie am Spital Thusis tätig bleiben. 
Der neue Chefarzt Dirk Mewes ist seit zehn Jahren im Spital Thusis tätig. 
Die Funktion des Chefarzt-Stellvertreters übernimmt der bisherige Leitende Arzt Christian Schrofer.

«Kontinuität gibt Sicherheit», sagt Jonas Barandun zu den internen Wechseln. «Das ist eine der Stärken des Spitals Thusis. Dr. Mewes ist ein Allrounder, und dies ist für ein kleineres Spital wie Thusis sehr wichtig.» Und weiter: «Wir haben stets Hand in Hand gearbeitet, und Dr. Mewes ist prädestiniert für die Position als Chefarzt».
Artikel teilen

Loading

Comment

2 x pro Woche
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Mehr zum Thema

image

Ein Walliser wird Chefarzt am Inselspital

Der Nachfolger von Klaus Siebenrock als Chefarzt Orthopädische Chirurgie und Traumatologie heisst Moritz Tannast.

image

Basel: Adullam-Stiftung engagiert Jörg Leuppi

Der CMO des Kantonsspitals Baselland wird Stiftungsrat bei der Organisation für Altersmedizin.

image

USZ macht Verlust von 49 Millionen Franken

Verantwortlich dafür sind unter anderem inflations- und lohnbedingte Kosten. Zudem mussten Betten gesperrt werden.

image

Auch das KSW schreibt tiefrote Zahlen

Hier betrug das Minus im vergangenen Jahr 49,5 Millionen Franken.

image

...und auch das Stadtspital Zürich reiht sich ein

Es verzeichnet einen Verlust von 39 Millionen Franken.

image

Kantonsspital Olten: Neuer Chefarzt Adipositaschirurgie

Urs Pfefferkorn übernimmt gleichzeitig die Führung des Departements Operative Medizin.

Vom gleichen Autor

image

Arzthaftung: Bundesgericht weist Millionenklage einer Patientin ab

Bei einer Patientin traten nach einer Darmspiegelung unerwartet schwere Komplikationen auf. Das Bundesgericht stellt nun klar: Die Ärztin aus dem Kanton Aargau kann sich auf die «hypothetische Einwilligung» der Patientin berufen.

image

Studie zeigt geringen Einfluss von Wettbewerb auf chirurgische Ergebnisse

Neue Studie aus den USA wirft Fragen auf: Wettbewerb allein garantiert keine besseren Operationsergebnisse.

image

Warum im Medizinstudium viel Empathie verloren geht

Während der Ausbildung nimmt das Einfühlungsvermögen von angehenden Ärztinnen und Ärzten tendenziell ab: Das besagt eine neue Studie.