Leukerbad Clinic hat einen neuen Direktor

André Martin übernimmt die Direktion des Reha-Zentrums in Leukerbad. Er war unter anderem Generaldirektor der Swiss Medical Network Klinik Valère in Sion.

, 24. Mai 2016, 07:51
image
  • wallis
  • leukerbad clinic
  • reha
  • spital
In der Direktion der Leukerbad Clinic kommt es zu einem Wechsel: André Martin übernimmt die Nachfolge von Pascal Cosse, der die Gesellschaft laut einer Mitteilung nach über einem Jahr aus persönlichen Gründen verlässt.
Martin war unter anderem bis 2013 Generaldirektor der Swiss Medical Network Klinik Valère in Sitten und später Direktor der Gruppe Swiss Summit Hospitals und Swiss Summits Services Center.
Seit 2009 ist André Martin im Verwaltungsrat der Leukerbad Clinic. Er arbeite bereits seit fast zehn Jahren mit den Aktionären der Gesellschaft zusammen, heisst es.
Neben den Kompetenzzentren für muskuloskelettalen Rehabilitation und Sportmedizin bietet die Klinik einen Wellness- und Spa-Bereich. Die Leukerbad Clinic (ehemals Rheumazentrum Leukerbad) ist seit 2009 im Besitz der privaten Gruppe Whirlwind mit Sitz in Luxemburg.
Artikel teilen

Loading

Comment

2 x pro Woche
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Mehr zum Thema

image

Kindernotfall unter Druck: Nun gibt ein Spital Empfehlungen heraus

Die vielen Fälle von Bronchiolitis sorgen im Kindernotfall des Freiburger Spitals für eine starke Auslastung. Jetzt handelt das Spital.

image

Das Unispital Zürich will sein Wissen international teilen – und das gratis

Dafür wird nun das Online Portal «Global School of Surgery» gegründet. Es soll kostenlosen Zugang zum chirurgischen Zürcher Kurrikulum bieten.

image

So definieren die Gesundheitsdirektoren «Rehabilitation»

Erstmals liegt in der Schweiz eine Empfehlung zum einheitlichen Verständnis des Begriffs Rehabilitation vor.

image

Das ist die neue Verwaltungsrätin des Spitals Bülach

Die Gemeinderätin von Freienstein-Teufen, Saskia Meyer, ist neu im Verwaltungsrat der Spital Bülach AG. Sie folgt auf Mark Wisskirchen.

image

Willy Oggier setzt Fragezeichen bei der Wahl des KSA-Verwaltungsrates

Der bekannte Gesundheitsökonom Willy Oggier kann von aussen betrachtet nicht jede Wahl im Verwaltungsrat des Kantonsspitals Aarau (KSA) nachvollziehen.

image

Grosser Frust über Pflegebonus in Deutschland

Aus einem Topf mit einer Milliarde Euro sollen Pflegefachkräfte für ihre Arbeit während der Pandemie entschädigt werden. Doch nicht alle profitieren davon.

Vom gleichen Autor

image

Ärzte erhalten von Ärzten eine Sonderbehandlung

Ärzte als Patienten kriegen bestimmte Privilegien, die andere Patienten oder Patientinnen nicht erhalten würden. Dies sagt die grosse Mehrheit der in einer Studie befragten Ärzte.

image

Insel Gruppe: Chefarzt Stephan Jakob gibt Leitung weiter

Joerg C. Schefold übernimmt die Klinikleitung der Intensivmedizin am Berner Inselspital. Er folgt auf Stephan Jakob, der in Pension gehen wird.

image

Ärzte greifen während Arbeit zu Alkohol und Drogen

Da die Belastung im Gesundheitswesen hoch ist, erscheinen offenbar Ärzte sogar betrunken oder high zur Arbeit. Dies zumindest geht aus einer Umfrage aus den USA hervor.