Kantonsspital Aarau: Durchbruch im Streit um den Neubau

Das Kantonsspital Aarau (KSA) und der Einsprecher einigen sich im Beschwerdeverfahren zum Spitalneubau. Jetzt erfolgt der sofortige Start für das grösste Bauprojekt des Kantons.

, 23. Juli 2021, 11:31
image
  • spital
  • neubauten
Am Donnerstag konnte das Kantonsspital Aarau (KSA) im Beschwerdeverfahren zum Spitalneubau eine Einigung erreichen. Vorangegangen waren umfangreiche Verhandlungen, nachdem eine Einsprache das 570-Millionen-Projekt verhindern wollte. Der Beschwerdeführer machte eine Verkehrszunahme im Quartier geltend. 
Dem Neubauprojekt «Dreiklang» drohte ein Rechtsstreit mit jahrelanger Verzögerung. Nun hat der Einsprecher die Beschwerde zurück gezogen. «Dank der Bereitschaft aller Beteiligten kann nun der Startschuss zur Realisation des Spitalneubaus erfolgen», sagt KSA-Verwaltungsratspräsident Peter Suter.

Baumaschinen fahren bald auf 

Auch Sergio Baumann, CEO ad interim, ist erleichtert: «Für die Mitarbeitenden des KSA bietet dieser grosse Schritt die langersehnte Perspektive für die Zukunft». Der Spitalneubau ist zugleich das grösste Bauprojekt des Kantons. 
Dem Spital der Zukunft steht gemäss Kantonsspital mit seinen 4 600 Mitarbeitenden nun nichts mehr im Weg. Derzeit laufen die letzten Vorbereitungsarbeiten auf dem Baufeld. Geplant sei ein zeitnaher Beginn der Aushubarbeiten im Sommer.  
Das Projekt in Zahlen
  • 472 stationäre Betten
  • 130 tagesklinische Plätze
  • 18 OP-Säle geplant
  • Geschossfläche ca. 110’000 m2 Nutzfläche ca. 53’500 m2
  • Grünfläche neu: 94'000m2 (bisher: 75'000m2)
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
2 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Mehr zum Thema

image

Service on Demand im Gesundheitswesen: einfach cool.

Service on Demand ist einfach, flexibel und innovativ. Anders gesagt, eine Dienstleistung, die nur nach Bedarf zum Einsatz kommt und einen Auftrag digital der richtigen Stelle meldet.

image

Bildungsstation am Kantonsspital Aarau

Das Kantonsspital Aarau bildet derzeit über 350 Lernende und Studierende im Bereich Pflege und medizinische therapeutische Therapieberufe aus. Ihnen ein attraktives Arbeits- und Ausbildungsumfeld zu bieten ist das oberste Ziel. Dazu geht das KSA innovative Wege.

image

Neuer Chefarzt für die Rehaklinik Zihlschlacht

Karsten Krakow übernimmt die Funktion des Chefarztes für Neurologische Rehabilitation und Frührehabilitation bei der Vamed-Rehaklinik Zihlschlacht.

image

Hier könnte bald ein neues Spital stehen

Die Lindenhofgruppe prüft auf dem Berner Springgarten-Areal die Realisierung eines möglichen neuen Spitalstandorts.

image

Kantonsspital St.Gallen stellt die Notfallmedizin neu auf

Das Kantonsspital St.Gallen organisiert die Zentrale Notfallaufnahme neu, vollzieht gleichzeitig einen Namenswechsel und ernennt eine neue ärztliche Leiterin.

image

Gleich vier neue Chefärzte für das Universitätsspital

Am Universitätsspital Basel (USB) treten in den nächsten Monaten zwei Chefärztinnen und zwei Chefärzte ihre neuen Positionen an.

Vom gleichen Autor

image

Insel Gruppe: Chefarzt Stephan Jakob gibt Leitung weiter

Joerg C. Schefold übernimmt die Klinikleitung der Intensivmedizin am Berner Inselspital. Er folgt auf Stephan Jakob, der in Pension gehen wird.

image

Ärzte greifen während Arbeit zu Alkohol und Drogen

Da die Belastung im Gesundheitswesen hoch ist, erscheinen offenbar Ärzte sogar betrunken oder high zur Arbeit. Dies zumindest geht aus einer Umfrage aus den USA hervor.

image

Ist Mikroplastik im Blut eine Gefahr für die Gesundheit?

Die Basler Nationalrätin Sarah Wyss will wissen, welchen Einfluss Mikroplastik auf die menschliche Gesundheit hat. Hier die offizielle Antwort des Bundesrates.