Stiftung Patientensicherheit mit neuer Geschäftsführerin

Die Ingenieurin Julia Boysen übernimmt Anfang August die operative Leitung der Stiftung Patientensicherheit.

, 26. Juli 2017, 07:47
image
image
Julia Boysen: Vom Triemli zur Stiftung Patientensicherheit | PD
Julia Boysen arbeitete zuletzt am Stadtspital Triemli, wo sie sechs Jahre als Qualitätsmanagerin und Umweltbeauftragte tätig gewesen war.
Boysen arbeitete zudem bei der Deutschen Bahn und dem schweizerisch-Italienischen Joint-Venture Cisalpino, unter anderem als Leiterin für Qualität und Sicherheit.
Sie ist laut einer Mitteilung studierte Ingenieurin und absolvierte mehrere Aus- und Weiterbildungen im Qualitätsmanagement sowie in der Führung.
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
2 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Mehr zum Thema

image

Interpharma wählt Astra-Zeneca-Präsidentin zur Vorsitzenden des Exekutivkomitees

Die Mitglieder des Branchenverbands haben Katrien De Vos, Länderpräsidentin Astra Zeneca Schweiz, zur Vorsitzenden des Executive Committees gewählt. Das sind ihre Ziele im Gesundheitswesen.

image

Demenz: Alle 16 Minuten kommt ein neues Opfer hinzu

In der Schweiz leben laut Schätzungen von Demenz Schweiz rund 150'000 Menschen mit Demenz – bis 2050 sollen es über 300'000 sein. Der Verein wünscht sich Medikamente für alle.

image

Pflegeinitiative: Ständerat bejaht dringenden Handlungsbedarf

Der Ständerat hat heute Dienstag dem Bundesgesetz über eine Ausbildungsoffensive und dem eigenverantwortlichen Bereich für Pflegefachpersonen einstimmig zugestimmt.

image

Medikamente: Neues Warnsystem soll Patientensicherheit erhöhen

Das Kantonsspital Aarau hat ein spezifisches System zur Detektion von Medikationsfehlern entwickelt. Dieses soll künftig auch in anderen Spitälern eingesetzt werden.

image

Zürich: Spitalmitarbeiter sabotiert Bettenlifte

Ein Angestellter des Triemlispitals durchtrennt während der Arbeit mehrere Stromkabel an Bettenliften. Nun wurde er dafür verurteilt.

image

Curafutura muss neuen Präsidenten suchen

Josef Dittli tritt als Präsident des Krankenversichererverbands Curafutura zurück.

Vom gleichen Autor

image

Insel Gruppe: Chefarzt Stephan Jakob gibt Leitung weiter

Joerg C. Schefold übernimmt die Klinikleitung der Intensivmedizin am Berner Inselspital. Er folgt auf Stephan Jakob, der in Pension gehen wird.

image

Ärzte greifen während Arbeit zu Alkohol und Drogen

Da die Belastung im Gesundheitswesen hoch ist, erscheinen offenbar Ärzte sogar betrunken oder high zur Arbeit. Dies zumindest geht aus einer Umfrage aus den USA hervor.

image

Ist Mikroplastik im Blut eine Gefahr für die Gesundheit?

Die Basler Nationalrätin Sarah Wyss will wissen, welchen Einfluss Mikroplastik auf die menschliche Gesundheit hat. Hier die offizielle Antwort des Bundesrates.