Jürg Baumann wird neuer Direktor Finanzen und IT

Die Integrierte Psychiatrie Winterthur – Zürcher Unterland bekommt ein neues Geschäftsleitungsmitglied.

, 28. Februar 2020 um 08:55
image
Bereits kommende Woche tritt der neue Direktor Finanzen und Informatik zur Integrierten Psychiatrie Winterthur – Zürcher Unterland (IPW) seine Stelle an. 
Der neue Direktor heisst Jürg Baumann und verfügt gemäss Medienmitteilung über einen Abschluss als lic. oec. HSG mit Vertiefung Finanzen, Rechnungslegung und Controlling. Zuletzt leitete er den Bereich Finanzen und IT der BSZ Stiftung, einer Stiftung zur Integration von Menschen mit einer Beeinträchtigung. Baumann verfüge auch über Erfahrungen im Spitalbereich und sei ein Kenner des Krankenkassensystem. 
Baumann wird auch in der Geschäftsleitung Einsitz nehmen. Er folgt laut der Mitteilung auf Vano Prangulaishvili, der die IPW im Februar «für eine neue Herausforderung verlassen» hat. Prangulaishvili übernimmt Anfang die Leitung Finanzen und Administration an der Universitätsklinik Balgrist und wird gleichzeitig Mitglied der Spitalleitung.
Artikel teilen

Loading

Comment

2 x pro Woche
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Mehr zum Thema

image

Programm Digisanté: Katrin Crameri wird Co-Leiterin

Damit übernimmt sie beim BAG auch die Co-Leitung der Abteilung Digitale Transformation.

image

Neue Vize-Chefärztin am Kantonsspital Baselland

Das KSBL hat Alessandra Angelini zu stellvertretenden Chefärztin in der Klinik Innere Medizin ernannt.

image

Spital Wetzikon: Und noch ein GL-Mitglied weniger

Letzte Woche Urs Eriksson, heute Judith Schürmeyer – wieder hat ein Geschäftsleitungs-Mitglied das GZO Spital verlassen. Interimistisch übernimmt Susanna Oechslin.

image

Insel: «Die Stimmung könnte besser sein»

Auf Radio SRF äusserte sich Bernhard Pulver zu den Mobbing-Vorwürfen. In Sachen Führung gebe es Handlungsbedarf. Aber man habe das Personal nicht vergessen.

image

Spital-CEO wird Präsident der Krebsliga Bern

Kristian Schneider übernimmt das Amt zusätzlich zu seiner Funktion als CEO des Spitalzentrums Biel.

image

Bern: Koordinationsstelle Psychiatrie bleibt noch

Das Pilotprojekt für eine bessere Abstimmung der Psychiatrie-Plätze wird bis März 2025 verlängert.

Vom gleichen Autor

image

Covid-19 ist auch für das DRG-System eine Herausforderung

Die Fallpauschalen wurden für die Vergütung von Covid-19-Behandlungen adaptiert. Dieses Fazit zieht der Direktor eines Unispitals.

image

Ein Vogel verzögert Unispital-Neubau

Ein vom Aussterben bedrohter Wanderfalke nistet im künftigen Zürcher Kispi. Auch sonst sieht sich das Spital als Bauherrin mit speziellen Herausforderungen konfrontiert.

image

Preisdeckel für lukrative Spitalbehandlungen?

Das DRG-Modell setzt Fehlanreize, die zu Mengenausweitungen führen. Der Bund will deshalb eine gedeckelte Grundpauschale - für den Direktor des Unispitals Basel ist das der völlig falsche Weg.