IT: Insel Gruppe holt SAP-Gold

Mit der Entstehung des neuen Berner Spital-Konzerns wurden sechs Spitäler und ein Altersheim in ein System integriert. Es war eine preiswürdige Übung.

, 17. März 2016, 13:04
image
  • it
  • spital
  • insel gruppe
Der Softwareriese SAP zeichnet in der Schweiz seit 2008 alljährlich Kunden aus, die bei der Planung und Durchführung von Implementierungsprojekten mit herausragenden Leistungen auffallen. Nun wurden in Basel diese «Quality Awards» wieder vergeben, in Gold, Silber und Bronze.
Dabei ging ein Goldpreis an die Insel Gruppe. Sie wurde ausgezeichnet in der Kategorie «Business Transformation»; sie erfasst Grossprojekte mit mehr als 500 Anwendern, einer Projektdauer über sechs Monaten und einem Aufwand von über 900 Personentagen. Silber ging in dieser Kategorie an die SBB, Bronze an ABB. 
«Die Zusammenführung des Inselspitals mit den Spitälern der Spital Netz Bern AG zum grössten Spital der Schweiz bedeutete auch auf IT-Seite eine grosse Herausforderung», erklärt SAP zur Auszeichnung. Sechs Spitäler und ein Altersheim wurden dabei in ein ERP-System integriert, das über dreissig bestehende Systeme ablöste. Die Jury würdigte insbesondere die professionelle Projektführung, zumal einem politisch schwierigen Umfeld, sowie den starken Fokus auf Change Management, Kommunikation und Motivation des Projektteams.

  • Zur Mitteilung von SAP Schweiz

Artikel teilen

Loading

Comment

2 x pro Woche
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Mehr zum Thema

image

KSW unter Zeitdruck mit Informatik-Schulungen

Mit der Einführung des Klinik­informations­systems müssen am Kantonsspital Winterthur rasch viele Schulungen durchgeführt werden. Aufgrund von Personalmangel wird auf einen externen Anbieter zurückgegriffen.

image

Das Genfer Unispital will näher zur Bevölkerung

Die Hôpitaux universitaires de Genève setzen sich ein neues Ziel: einen direkten Draht zur Kultur und zu den Leuten.

image

Diese Zürcher Klinik gleicht die Teuerung grosszügig aus

Die Mitarbeitenden der Klinik Lengg in Zürich erhalten ab nächstem Jahr über vier Prozent mehr Lohn.

image

Kantonsspital Aarau entlässt Pflege-Leiter

Roland Vonmoos muss seinen Posten beim Kantonsspital Aarau räumen. Die Vorwürfe gegen den Leiter Pflege Anästhesie sind unklar.

image

Am Inselspital gibt es bald ein neues «Digital Health Center»

Das Centre Suisse d’Electronique et de Microtechnique (CSEM) will auf dem Inselcampus in Bern ein neues Forschungszentrum für digitale Gesundheit einrichten.

image

Das sind die neuen Spitalräte der Zürcher Spitäler

In den Spitalräten des Zürcher Unispitals, des Kantonsspitals Winterthur und der Psychiatrie IPW wurde je ein neues Mitglied gewählt.

Vom gleichen Autor

image

Brust-Zentrum Zürich geht an belgische Investment-Holding

Kennen Sie Affidea? Der Healthcare-Konzern expandiert rasant. Jetzt auch in der Deutschschweiz. Mit 320 Zentren in 15 Ländern beschäftigt er über 7000 Ärzte.

image

Wer will bei den Helios-Kliniken einsteigen?

Der deutsche Healthcare-Konzern Fresenius sucht offenbar Interessenten für den Privatspital-Riesen Helios.

image

Deutschland: Investment-Firmen schlucken hunderte Arztpraxen

Medizin wird zur Spielwiese für internationale Fonds-Gesellschaften. Ärzte fürchten, dass sie zu Zulieferern degradiert werden.