Ambulantes Zentrum Wil schliesst wieder

Per Ende November geht das Ambulante Zentrum Wil der Zurzach Care zu. Die Gruppenpraxis war nur nur wenige Monate in Betrieb.

, 31. Oktober 2022 um 07:33
image
Zurzach Care sucht einen Nachmieter. | zvg
Das ambulante Zentrum im Railcenter an der Säntisstrasse im St.Gallischen Wil ist Ende November wieder Geschichte. Der Betreiber Zurzach Care ist auf der Suche nach einem Nachmieter für die über 600 Quadratmeter grosse Arztpraxis.
Grund für die Schliessung sei die erfolglose Suche nach einer Nachfolge. Zurzach Care habe sich intensiv um eine Nachfolge bemüht, jedoch leider erfolglos, berichtet das «St.Galler Tagblatt». Der Leitende Arzt Thomas Stangl war nur wenige Monate im Ambulanten Zentrum tätig.

Will Nachfolgelösung bieten

Das Reha-Unternehmen Zurzach Care wolle in Zukunft zudem nur noch ambulante Zentren betreiben, die in ein Akutspital oder eine Rehaklinik integriert seien, um Synergien mit den Kliniken zu nutzen, heisst es.
Bis zur Schliessung sollen Patientinnen und Patienten weiterhin im Zentrum in Wil behandelt werden. Zurzach Care wolle allen eine therapeutische Nachfolgelösung bieten.

Zentrum mit integrierter Hausarztpraxis

Das ambulante Zentrum in Wil ist eine Praxis für rheumatologische, orthopädische oder neurologische Be­schwerden und für die hausärztliche Versorgung. Die Räumlichkeiten in Wil bestehen aus 19 Therapie- und Behandlungszimmern, Gymnastikraum, Labor und klimatisierter Apotheke.
Erst Mitte März 2021 wurde das Zentrum um eine ärztliche Gruppenpraxis ergänzt. Es war das Ziel von Zurzach Care (früher Reha Clinic), alle am­bu­lan­ten Zen­tren der Care Or­ga­ni­sa­ti­on mit Arzt­pra­xen zu er­gän­zen. Der Standort Wil im Kanton St.Gallen war der erste dieser ambulanten Standorte.
  • zurzach care
  • reha
  • arztpraxis
Artikel teilen

Loading

Comment

2 x pro Woche
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Mehr zum Thema

image

KSW und die Kliniken Valens spannen zusammen

Bis 2032 wird mit 30 Prozent mehr Reha-Patienten gerechnet. Umso wichtiger seien langfristige Lösungen, so Valens-CEO Till Hornung.

image

Zurzach Care: Neue Mitglieder der Geschäftsleitung

Die Reha-Gruppe hat ihre Regionen-Leitungen aufgelöst und schafft das Amt eines COO.

image

Das Tessin hat ein neues Rehazentrum

Die Clinica Hildebrand eröffnet in Lugano ein ambulantes Therapiezentrum.

image

Reha Rheinfelden: Forschungspreis 2023 für MS-Studie

Nadine Patt von den Kliniken Valens untersuchte neue Methoden gegen Fatigue bei Patienten mit Multipler Sklerose.

image

Rainer Blaser wird Finanzchef von NSN Medical

Der ehemalige Verwaltungsrat von Zurzach Care übernimmt die Leitung eines neuen Unternehmensbereichs.

image

«Man kriegt die volle Reichweite – und kommt zugleich in alle Nischen»

Seit Mitte Januar arbeiten Medinside Jobs und med-jobs.com zusammen. Fürs Employer Branding entsteht eine starke Kommunikations-Drehscheibe. Was sie bietet, sagt Stephan Meier-Koll, Head of Sales Medinside.

Vom gleichen Autor

image

Kantonsspital Glarus verliert GL-Mitglied

Thomas Kühnis, Chef der Finanzen, Informatik und Betriebe, verlässt nach neun Jahren die Geschäftsleitung des Kantonsspitals Glarus.

image

Neue Ärzte-Tarife auf dem Weg zur Genehmigung

Die Tarifpartner beantragen wie geplant die Genehmigung eines Tarifsystems aus ambulanten Pauschalen und Tardoc.

image

Schatten über dem Verkauf des Spitals Flawil

Wurden beim Verkauf des Spitals Flawil die Vertragspartner getäuscht? Mehrere Kantonsparlamentarier verlangen Antworten von der St.Galler Regierung.