Sponsored

Als Ergonomie-Profi sorgen Sie für Gesundheit am Arbeitsplatz

Die beste Prävention von körperlichen Beschwerden und Erkrankungen sind Arbeitsplätze, die an den Menschen und seine Aufgaben angepasst sind. Das ZHAW-Departement Gesundheit bietet in Kursen und im CAS «Betriebliche Ergonomie» Weiterbildungen dazu an.

, 28. September 2022 um 07:32
image
Es beginnt oft mit Verspannungen nach bestimmten Tätigkeiten oder nach langen Arbeitstagen. Lockerungsübungen können helfen, allerdings ist die Linderung nur temporär. Liegt die Ursache nicht beim Verhalten, sondern in der Ergonomie, entwickeln sich die Verspannungen oftmals zu schmerzhaften Zuständen, die einer medizinischen oder therapeutischen Betreuung bedürfen. Doch auch diese Hilfe ist meist vorübergehend. Der Grund: Heute stellen zwar viele Arbeitgeber Mobiliar und ergonomisch gestaltete Computerarbeitsplätze zur Verfügung, das Arbeitsumfeld wird dabei jedoch oft nicht mitgedacht und den Mitarbeitenden fehlen die Kenntnisse über korrekte Einstellungsmöglichkeiten des Mobiliars.
ZHAW-Weiterbildungsangebot Ergonomie
Die beste Prävention von berufsbedingten körperlichen Beschwerden und Erkrankungen sind Arbeitsplätze, die an den Menschen und seine Aufgaben angepasst sind. Das ZHAW Departement Gesundheit bietet in Kursen und einem CAS «Betriebliche Ergonomie» Weiterbildungen zu diesen Themen an.
Als Teilnehmer:in lernen Sie, mit national und international anerkannten Tools und Analyseverfahren die verschiedenen potentiellen Belastungsfaktoren bei unterschiedlichsten kopf- und körperlastigen Tätigkeiten zu ermitteln. Zudem können Sie die Ergebnisse Ihrer Analysen interpretieren und Massnahmen zum Gesundheitsschutz und zur Gesundheitsförderung ableiten. Sie planen die Umsetzung und führen die Massnahmen durch, um deren Wirksamkeit im Anschluss zu evaluieren.
Die interprofessionelle Weiterbildung richtet sich an Personen mit medizinischer Grundausbildung, an Therapeut:innen und alle, die sich in der betrieblichen Gesundheitsförderung (BGM, Sicherheitsbeauftragte) engagieren und Interesse an beruflicher Primär- oder Sekundärprävention haben. Melden Sie sich noch heute für den Start im Februar 2023 an.
ZHAW-Dienstleistungsangebot Ergonomie Darüber hinaus bietet das ZHAW-Departement Gesundheit eine ergonomische Arbeitsplatzberatung an. Unser Dienstleistungsangebot richtet sich an einzelne Mitarbeitende, Abteilungen und Firmen. Wir führen wissenschaftlich orientierte Abklärungen und Analysen durch, beraten Ihre Mitarbeitenden oder Ihre Firma und erarbeiten gemeinsam mit Ihnen Lösungsansätze. Sämtliche Abklärungen, Schulungen, Beratungen und Umsetzungsmassnahmen werden auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt.
Artikel teilen

Loading

Comment

2 x pro Woche
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Mehr zum Thema

image

Krankenkassen wollen keine Zahn-Kontrollen zahlen

Der Verband Curafutura stemmt sich gegen das Ansinnen, dass die Grundversicherung Dolmetscher-Dienste, Zahn-Vorsorge und DH berappen soll.

image

Bundeskasse statt Krankenkasse: 40 Prozent liebäugeln mit einer Gesundheitssteuer

Und die Idee einer Einheitskasse hätte jetzt offenbar eine Mehrheit in der Bevölkerung – so eine neue Erhebung.

image

Krankenkassen zahlen neu vorsorgliche Brustentfernung

Frauen mit Hochrisikogenen können sich künftig auf Kosten der Krankenkasse die Brüste oder den Eierstock entfernen lassen.

image

Jeder Kassenwechsel kostet 280 Franken

Das «Krankenkassen-Hopping» nach starken Prämienerhöhungen kostet die Kassen viel Geld – und schraubt wiederum die Prämien in die Höhe.

image

In der Schweiz wird die Grippe-Impfempfehlung ignoriert

Eine neue Studie zeigt beunruhigende Zahlen: Nur wenige Risikopatienten lassen sich impfen.

image

Da waren's nur noch drei: KPT verlässt Curafutura

Die Branche müsse heute einheitlicher auftreten: So erklärt die Krankenkasse ihren Austritt aus dem Verband.

Vom gleichen Autor

image

Die strategische Kooperation zwischen der Lindenhofgruppe und dem Ärztenetzwerk mediX bern generiert Nutzen für Managed Care-Patientinnen und -Patienten

Die Förderung einer koordinierten und integrierten Versorgung an der Schnittstelle zwischen ambulanter und stationärer Versorgung bildet den Kern der Zusammenarbeit, die seit Januar 2022 besteht.

image

Erfolgreiches Spitzen-Duo: 3M M*Modal und Olympus im Klinikum Erding

Das Klinikum Erding ist ein Eckpfeiler der Gesundheitsversorgung im Landkreis Erding. Wie in anderen Häusern ist auch hier das Arbeitspensum stetig angewachsen. Zeitgemäße Technik kann allerdings den Krankenhausalltag erleichtern und zu Entlastungseffekten führen.

image

Schweizer Premiere in der Lindenhofgruppe: Innovative Operationsmethode bei Gebärmuttersenkung

Am 13. Oktober 2023 wurde im Lindenhofspital schweizweit erstmals bei einer Patientin die Gebärmuttersenkung mit einer körpereigenen Sehne, statt mit einem Kunststoffnetz behoben.