Spitaldirektorin will in den Nationalrat

Franziska Föllmi-Heusi vom Spital Schwyz ist als Kandidatin für die Nationalratswahlen nominiert.

, 11. Januar 2023, 18:32
image
Franziska Föllmi-Heusi steigt in den Wahlkampf. | zvg
Die Spitaldirektorin des Spitals Schwyz steigt in den Wahlkampf für die Nationalratswahlen im kommenden Herbst ein. Franziska Föllmi-Heusi wird für die Mitte-Partei Feusisberg-Schindellegi als Kandidatin für die Nationalratswahlen zuhanden der Nominationsversammlung der Kantonalpartei nominiert, wie aus einer Mitteilung hervorgeht.
Föllmi-Heusi ist seit über vier Jahren Direktorin des Spitals Schwyz. Sie war mehrere Jahre Geschäftsführerin der Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät der Uni Zürich und sitzt im Verwaltungsrat der Bauunternehmung Föllmi AG. Die vielleicht zukünftige Nationalrätin studierte in Zürich Politikwissenschaft und Volkswirtschaftslehre und verfügt über einen Executive MBA. Sie ist Mutter von drei Kindern, mit einem Ökonomieprofessor verheiratet und wohnt in Feusisberg. Föllmi-Heusi trat in der Corona-Pandemie in einem vieldiskutierten Video-Apell auf, der sich an die Bevölkerung richtete.
Die Ökonomin und Spitaldirektorin steht laut Mitteilung für ein modernes, verantwortungsvolles und nachhaltiges Unternehmertum, welches sich als Teil der Gesellschaft versteht. «Einer Gesellschaft, welche jedem Menschen die grösstmögliche Freiheit gibt, sich zu entfalten, welche von jedem Mitglied aber auch entsprechendes Engagement für die Gemeinschaft verlangt.»
  • spital
  • spital schwyz
  • personelles
Artikel teilen

Loading

Comment

2 x pro Woche
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Mehr zum Thema

image

Jetzt geht auch Gregor Lindners Stellvertreter

Michael Haidinger, der stellvertretende Chefarzt der Klinik für Allgemeine Innere und Notfallmedizin, verlässt das Bürgerspital. Sein Weggang reiht sich in eine Serie von Personalabgängen in Solothurn ein.

image

Stadtspital nimmt Dermatologie an die Europa-Allee mit

Im Rahmen der geplanten Eröffnung des ambulanten Zentrums in Zürich will das Stadtspital ambulante Spezialsprechstunden etappenweise verlagern.

image

Basler Chefarzt wird Präsident der Stiftung Krebsforschung Schweiz

Jakob Passweg übernimmt das Präsidium der grössten Förderorganisation der Schweizer Krebsforschung.

image

In der Berner Gefässchirurgie kommt es zu einem Handschlag

Die Insel Gruppe und die Spital STS AG wollen in der operativen Gefässmedizin zusammenarbeiten. Damit sollen komplexe Fälle im universitären Zentrum beschleunigt werden.

image

Das sind die neuen Chefärzte Kardiologie in Luzern

Der Verwaltungsrat des Luzerner Kantonsspitals hat Florim Cuculi und Stefan Toggweiler zu Chefärzten der Kardiologie am Herzzentrum ernannt.

image

Laufen: Einsprachen gegen Bauprojekt zurückgezogen oder abgewiesen

Das Bauinspektorat Basel-Landschaft hat dem Kantonsspital Baselland die Baubewilligung erteilt. Nun startet der Umbau im Gesundheitszentrum.

Vom gleichen Autor

image

Patienten fühlen sich wohler, wenn sich Ärzte kennen

Wie gut ein Hausarzt mit seinen Kollegen vernetzt ist, kann die wahrgenommene Qualität einer Behandlung beeinflussen. Zu diesem Schluss kommt eine neue Studie.

image

Viszeralchirurgin neu Chief Medical Officer der Luks-Gruppe

Katrin Hoffmann wechselt vom Universitätsklinikum Heidelberg nach Luzern. Sie tritt als Chief Medical Officer die Nachfolge von Guido Schüpfer an.

image

Das sind die tollsten Spital-Weihnachts-Dekos

Medinside hat den schönsten (tollsten) Spital-Christbaum oder weihnachtlichen Praxis-Schmuck gefunden. Hier die besten sechs Bilder.