Berner Spitalgruppe schliesst Hausarztpraxis

Die Spitäler FMI wollen die Praxis Bälliz in Reichenbach im Kanton Bern ab Oktober nicht mehr weiter betreiben.

, 2. September 2022, 06:08
image
Die Spitäler FMI hat entschieden, die Praxistätigkeit in Reichenbach aufzugeben. | zvg
  • spital
  • spitäler fmi
Die Hausarzt-Praxis Bälliz in Reichenbach im Berner Oberland schliesst Ende September. Dies hat der Verwaltungsrat der Spitäler FMI entschieden, wie aus einer Medienmitteilung hervorgeht. Das Spitalunternehmen hatte die Praxis von der mittlerweile liquidierten Hausarztkette «Mein Arzt» übernommen.
Nach dem Weggang von Mirela Mondescu Ende November 2021 wurde keine Nachfolge gefunden. Die Weiterführung in Zusammenarbeit mit der Walk-In-Clinic Interlaken habe sich zudem nicht bewährt. Dies, weil die Praxis aufgrund knapper Personalressourcen nur mit reduzierten Öffnungszeiten betrieben werden konnte.
Die Spitäler FMI wollen die Mitarbeitenden nun voll für den Betrieb der Walk-in-Clinic in Interlaken einsetzen. Für die Patienten der drei Ärzte in der Praxis Bälliz konnte eine nahtlose Lösung mit der Praxis Ogimatte in Reichenbach gefunden werden, wie ind er Mitteilung zu lesen steht.
Artikel teilen

Loading

Comment

Home Delivery
2 x pro Woche. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Mehr zum Thema

image

Annette Ciurea verlässt das Spital Männdorf

Die Ärztin wechselt in die Geschäftsleitung von Age Medical. Dort soll sie mitunter Angebote rund um die Palliative Geriatrie weiterentwickeln.

image

Freiburg: Das ist der neue Leiter Innere Medizin

Julien Vaucher wird Leiter des Departements Innere Medizin und Fachbereiche am Freiburger Spital. Heute herrscht dort eine Leitung ad interim.

image

Badener Spital will bessere Luft in seinen Zimmern

Dazu werden am Kantonsspital Baden im Rahmen eines Pilotprojekts neuartige Filteranlagen getestet. Ziel ist es, das Infektionsrisiko zu reduzieren.

image

Auf der Oktoberfest-Wiesn steht sogar ein Computer-Tomograph

Das Münchner Oktoberfest 2022 bietet weltweit erstmalig auf einem Volksfest eine derartige medizinische Untersuchung an.

image

Inflation: Schweizer Spitäler fordern teuerungsangepasste Tarife

Höhere Energiekosten und höhere Kosten für Materialen des täglichen Bedarfs belasten die Rechnungen der Spitäler zusätzlich.

image

Uniklinik Balgrist und Spital Davos spannen zusammen

Geplant ist eine Kooperation in den Bereichen Sport- und Präventionsmedizin, Prähabilitation und Wirbelsäulenmedizin. Mitunter soll der Bereich Forschung gestärkt werden.

Vom gleichen Autor

image

Nationalrat will kein Armee-Pflegelehrgang

Anders als der Ständerat lehnt die grosse Kammer die Entwicklung von Armee-Ausbildungslehrgängen mit Fokus medizinischer Betreuung ab.

image

Medbase übernimmt eine weitere Arztpraxis

Die Migros-Tochter kauft das medizinische Zentrum Mediteam Gampelen. Das Team besteht aus rund 30 Gesundheits-Fachpersonen.

image

Migros will Anzahl seiner Psychotherapie-Praxen vervierfachen

Bis in das Jahr 2024 soll die Anzahl der Praxis-Gemeinschaften der Migros-Tochter Wepractice schweizweit auf 40 wachsen.