Radiopharmazeutika: Marietta Straub wird Präsidentin der FKRP

Die Expertin vom CHUV soll die Fachkommission Radiopharmazeutika bis 2027 leiten.

, 15. Januar 2024 um 23:28
image
Marietta Straub  |  Bild: CHUV
Der Bundesrat hat Marietta Straub für die Periode 2024 bis 2027 zur Präsidentin der Fachkommission Radiopharmazeutika gewählt. Straub arbeitet hauptamtlich am CHUV in Lausanne, wo sie den Bereich chemische Radioanalyse leitet.
Ursprünglich aus dem Appenzell, studierte und doktorierte Marietta Staub an der ETH Zürich sowie in Princeton; 2013 wechselte sie an das Institut für Radiophysik Waadtländer Unispitals CHUV.
Ihr Forschungsschwerpunkt liegt auf der Analyse der Kerneigenschaften von Atomen in der Medizin mit Anwendungen in der Radioökologie, Radiochemie, Radiopharmazie und Onkologie.
Die FKRP vereinigt insgesamt sieben Mitglieder und Spezialisten. Sie berät das BAG und begutachtet für Swissmedic Gesuche im Rahmen der Zulassung und Bewilligung von Radiopharmazeutika.
  • pharma
  • medikamente
  • personelles
Artikel teilen

Loading

Comment

2 x pro Woche
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Mehr zum Thema

image

Zu Besuch bei Viktor-Gewinnerin Chantal Britt

Seit vier Jahren leidet die Präsidentin von Long-Covid-Schweiz unter postviralen Beschwerden. Was sie am meisten stört: Dass die Krankheit nicht ernsthaft erforscht wird.

image

Psychiatrie-Klinik Clienia hat neue Direktorin

Fabienne Niederer heisst die neue Klinikdirektorin der Clienia Littenheid. Ihr Vorgänger, Daniel Wild, ging letzten Herbst überraschend.

image

Neuer Lonza-Chef kommt vom kleinen Hersteller Siegfried

Der neue Chef von Lonza heisst Wolfgang Wienand. Er löst den Interims-Chef Albert Baehny ab.

image

Endlich hat der Kanton Aargau wieder eine Kantonsärztin

Zwei Jahre war die Stelle unbesetzt - nun übernimmt Claudine Mathieu Thiébaud das Amt per Anfang August.

image

Bern: Neue Professur für Diabetes-Technologie & KI

Lisa Koch will dabei insbesondere Data-Science-Tools für Behandlungssysteme in der Diabetesversorgung entwickeln. Die Professur ist eine Kooperation von Uni Bern, Insel Gruppe und Diabetes Center Bern.

image

Spital STS: CEO Bruno Guggisberg tritt zurück

Grund seien «unterschiedliche Auffassungen über die Ausrichtung der Geschäftstätigkeit».

Vom gleichen Autor

image

Curafutura: Marco Romano folgt auf Sandra Laubscher

Der ehemalige Mitte-Nationalrat wird Leiter Gesundheitspolitik und Mitglied der Geschäftsleitung.

image

Versicherer bietet allen Kunden Gen-Tests an

Beim US-Konzern Mass Mutual können alle Versicherten zwischen 35 und 70 ihr genetisches Risiko für acht Erkrankungen prüfen lassen.

image

Radiologen gehen gegen Fernsehbeitrag vor

Die Gesellschaft für Radiologie will nicht akzeptieren, dass «10 vor 10» ihren Fachbereich als Musterbeispiel für missbräuchliche Abrechnungen darstellt.