Travis Groth, der wohl gütigste Kinderarzt der Welt

Ein amerikanischer Chirurg operierte neben seinem kleinen Patienten auch noch dessen Plüschtier - und wird nun dafür im Internet gefeiert.

, 10. Januar 2017 um 08:56
image
  • pädiatrie
  • ärzte
  • chirurgie
image
Quelle: Children's Hospital of Wisconsin Facebook
Es ist ein herzerwärmendes Bild aus einem Operationssaal, das im Internet die Runde macht. Der Chirurg Travis Groth vom Children's Hospital of Wisconsin nähte dem grünen Plüschmonsterchen Mike Wazowski aus Monsters Inc. einen Arm an, nachdem er seinen neunjährigen Patienten Ryan Jason operiert hatte. 
Als der Junge aufwachte, lag sein bester Buddy mit einem Verband neben ihm. Das Spital stellte das Bild auf Facebook, wo es bereits über 150'000 Mal angeschaut wurde und überschwängliche Kommentare nach sich zog. Wie Groth in US-Medien sagte, benutzte er seine herkömmlichen Instrumente für die Operation des Plüschtiers. Die Geste habe den Jungen beruhigt und seine Genesung gefördert. 
Dies der Text, den das Spital zum Bild stellte: 
image
Quelle: Children's Hospital of Wisconsin Facebook
Artikel teilen

Loading

Comment

2 x pro Woche
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Mehr zum Thema

image

Hohe Ehre für USZ-Rheumatologen in Deutschland

Oliver Distler holt den Carol-Nachman-Preis. Sein Bruder auch.

image

Ärztemangel: Bern drohen weitere Versorgungsengpässe

Auch Fachgebiete wie die Endokrinologie, Gynäkologie und Rheumatologie sind zunehmend betroffen. Das zeigen aktuelle Zahlen der Ärztegesellschaft des Kantons Bern.

image

SAMW: Drei neue Ehrenmitglieder

Der Senat wählte zudem Arnaud Perrier zum neuen Präsidenten der Schweizerischen Akademie der Medizinischen Wissenschaften.

image

Aargauischer Ärzteverband: Neuer Präsident

Der Nachfolger von Jürg Lareida heisst Thomas Ernst.

image

Das sind die SGAIM-Preisträger

Die Schweizerischen Gesellschaft für Allgemeine Innere Medizin hat fünf Projekte mit Fokus «Sonografie» ausgezeichnet.

image

Hausarzt wehrt sich gegen Klima-Behauptungen

Ein Zeitungsartikel suggeriert, dass wir uns zwischen Gesundheit und Klimaschutz entscheiden müssten. Ein Arzt aus dem Emmental widerspricht.

Vom gleichen Autor

image

Pflege: Zu wenig Zeit für Patienten, zu viele Überstunden

Eine Umfrage des Pflegeberufsverbands SBK legt Schwachpunkte im Pflegealltag offen, die auch Risiken für die Patientensicherheit bergen.

image

Spital Frutigen: Personeller Aderlass in der Gynäkologie

Gleich zwei leitende Gynäkologen verlassen nach kurzer Zeit das Spital.

image

Spitalfinanzierung erhält gute Noten

Der Bundesrat zieht eine positive Bilanz der neuen Spitalfinanzierung. «Ein paar Schwachstellen» hat er dennoch ausgemacht.