SVAR sucht neuen Chefarzt Chirurgie – Wolfgang Nagel übernimmt ad interim

Gérald Gubler hat seine Stelle im Spitalverbund Appenzell Ausserrhoden (SVAR) gekündigt. Die Chefarztstelle Chirurgie wird deshalb neu ausgeschrieben. Wolfgang Nagel übernimmt vorläufig.

, 15. Februar 2022, 07:30
image
Gérald Gubler wird den Spitalverbund Appenzell Ausserrhoden (SVAR) Ende Februar verlassen, er hat seine Stelle als Chefarzt Chirurgie gekündigt, wie der SVAR in einer Medienmitteilung bekanntgab.
Gubler war fast vier Jahre beim SVAR tätig – zunächst als Leiter der Viszeralchirurgie und Proktologie; seit Mai 2021 leitete er das Departement Chirurgie und wurde damals auch zum Chefarzt Viszeralchirurgie befördert.
Die Stelle wird öffentlich ausgeschrieben. Als Übergangslösung ab dem 1. März befristet bis zum Stellenantritt der neuen Chefärztin oder des neuen Chefarztes übernimmt Wolfgang Nagel die administrative Leitung des Departements Chirurgie. Er wird zudem die fachliche Leitung des Bereichs Viszeralchirurgie übernehmen, und den Bereich Orthopädie/Traumatologie wird vorübergehend Thomas Kuhn leiten. Beide sind langjährige SVAR-Kaderärzte.
Wolfgang Nagel arbeitet seit 2015 als Leitender Arzt im Departement Chirurgie des SVAR. Vor seinem Wechsel zum SVAR leitete er von 2001 bis 2014 die Gefäss-, Thorax- und Transplantationschirurgie am Kantonsspital St. Gallen und war zugleich stellvertretender Chefarzt der Klinik für Chirurgie. Zuvor arbeitete er als Oberarzt und Chefarzt in verschiedenen Spitälern in der Schweiz sowie in Deutschland. 
Artikel teilen

Loading

Comment

2 x pro Woche
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

oder

Mehr zum Thema

image

Solothurn muss neuen Notfallmediziner suchen

Chefarzt Gregor Lindner hat gekündigt. Nun muss die Notfallstation des Bürgerspitals Solothurn einen Nachfolger finden.

image

Michael Huber zum Chefarzt befördert

Der bisherige Leiter Pneumologie am GZO Spital Wetzikon hat die Funktion als Chefarzt Pneumologie und Schlafmedizin übernommen.

image

Kantonsspital Graubünden holt Topshot der Orthopädie

Das Kantonsspital Graubünden legt die Unfallchirurgie und Orthopädie zu einer Klinik zusammen. Der neue Chefarzt ist auch bereits bestimmt.

image

Clinica Hildebrand befördert Neurologe Paolo Rossi

Die Tessiner Rehabilitationsklinik stellt sich organisatorisch neu auf. Dabei kommt es zur Ernennung von Paolo Rossi zum Co-Chefarzt.

image

Spital Herisau: Neue Kaderärztin für die Intensivstation

Der Spitalverbund Appenzell Ausserrhoden (Svar) hat eine neue Leitende Ärztin und einen neuen Arzt im Departement Innere Medizin verpflichtet.

image

Das Problem mit den Krebsmedikamenten

Ein Drittel der Medikamente, die aktuell gegen Krebs verordnet werden müssen, fehlt auf der Spezialitätenliste. Chefarzt spricht von Zweiklassenmedizin.

Vom gleichen Autor

image

«Ich brauchte nach der Pause mindestens drei Jahre»

Daniela Fürer arbeitete rund eineinhalb Jahre als Intensivpflegefachfrau, dann wurde sie Mutter und machte eine lange Pause – bis zum Wiedereinstieg.

image

Quereinstieg Pflege: Hunger auf beruflichen Neubeginn

Der Rucksack von Annette Gallmann und Peter Kienzle ist gefüllt mit allerhand Arbeits- und Lebenserfahrung. Die 47-jährige Gastronomin und der 52-jährige Art Director machen die Ausbildung HF Pflege.

image

Hat das Stethoskop auf Arztfotos seine Berechtigung?

Ärztinnen und Ärzte werden fast immer mit einem Stethoskop um den Hals abgelichtet. Braucht’s das? Und: Ist das medizinische Diagnoseinstrument überhaupt noch zeitgemäss?